Stauprognose ADAC

Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

Stauprognose ADAC

Endlich weniger Verkehr

Endlich nach langer Zeit kann der ADAC Entwarnung geben für die Situation auf den Autobahnen in Deutschland. Nachdem der Sommer und der Herbst für Autofahrer bisher verkehrstechnisch recht stressig waren, sollten die Autofahrer am kommenden Wochenende weitestgehend staufrei davon kommen. In Bayern und Baden-Württemberg gehen zwar die Herbstferien jetzt vorbei, größere Störungen erwartet der ADAC aber bisher nicht. Auch die in der Sommerzeit noch zahlreichen Baustellen sind weitestgehend fertig gestellt und es heißt freie Fahrt für freie Bürger.

Jetzt ist die Wettersituation zu beachten.

Problematisch kann es nun bei plötzlich auftretendem Nebel, überfrierender Nässe und Schnee werden. Denken Sie jetzt ebenfalls an die Winterreifen Pflicht. Wer bei Straßenverhältnissen wie Schnee und Eis ohne Winter- oder Ganzjahresreifen fährt, riskiert neben einem Bußgeld von mindestens 60 Euro auch einen Punkt in Flensburg.

Die letzt verbliebenen Baustellenstrecken:

   – A 1 Köln – Dortmund und Osnabrück – Bremen

   – A 2 Dortmund – Hannover

   – A 3 Nürnberg – Würzburg – Frankfurt – Köln – Oberhausen

   – A 5 Karlsruhe – Heidelberg

   – A 7 Ulm – Würzburg – Kassel – Hannover – Hamburg – Flensburg

   – A 8 Stuttgart – München

   – A 9 Halle/Leipzig – Berlin

   – A 10 Südlicher Berliner Ring

   – A 14 Magdeburg – Halle

   – A 24 Hamburg – Schwerin – Pritzwalk – Berliner Ring

   – A 31 Meppen – Leer

   – A 45 Hagen – Gießen

   – A 61 Mönchengladbach – Koblenz

   – A 81 Heilbronn – Würzburg

   – A 93 Rosenheim – Kiefersfelden

   – A 96 München – Lindau

Auch im nahen Ausland dürfen sich Autofahrer auf einen funktionierenden und laufenden Verkehr freuen. Bei der Einreise von Österreich nach Deutschland kann es wegen der Grenzkontrollen zu Staus und Wartezeiten kommen.


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 votes
Artikel Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments