Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

ADAC Campingführer 2017
Foto: ADAC

Soooo, Weinachten ist durch, Silvester ist durch, es geht daran nach der für Viele ersten Arbeitswoche den kommenden Urlaub zu planen. Viele Autofreunde sind natürlich auch in der Urlaubszeit auf vier Rädern unterwegs und freuen sich auf Ihren Urlaub im eigenen Wohnmobil. Ob im Ankauf Wohnmobil oder im funkelnagelneuen Wohnmobil-Superliner, wichtig ist, das die Destination stimmt und die dort vorherrschende Infrastruktur. Kurzum: Ist der Campingplatz minderwertig, hat das auch Auswirkungen auf die Qualität des Urlaubs. Das das so aber gar nicht sein muss, zeigt – wieder einmal – der ADAC mit seinem neuen Campingführer 2017.

ADAC Campingführer 2017 ist eine Empfehlung der Redaktion!

Aus bestem Gewissen und eigener Erfahrung können wir dieses Werk als MUST-HAVE für jeden Campingfreund empfehlen. Der ADAC Campingführer 2017 hilft auch in diesem Jahr wieder zuverlässig bei der Wahl des richtigen Campingplatzes am Urlaubsort: Das Werk umfasst ca. 5500 Campingplätze in 37 Ländern und gibt mit bis zu 300 Einzelinformationen in Text und Piktogrammen für jeden Platz Auskunft darüber, was einen erwartet. Um die umfassenden Informationen zu bündeln, ist der Campingführer in insgesamt zwei Bände unterteilt:

• Deutschland
• Nordeuropa und Südeuropa

Umfangreiche Datenbasis von qualifizierten ADAC- Inspektoren

Die Informationen im Ratgeber entstammen der Arbeit von qualifizierten Inspektoren, die jedes Jahr rund 2.000 Campingplätze in ganz Europa besuchen und bewerten. Letztes Jahr legten sie dafür insgesamt rund 100000 Kilometer zurück.
Die Inspekteure bewerten die Plätze mit einem 5-Sterne-System und klassifizieren sie in zehn Bereichen, wie zum Beispiel:
• Anzahl und Qualität der Sanitäranlagen
• Größe, Ausstattung, Pflege und Gestaltung des Campingplatzes
• Einkaufsmöglichkeiten und Gastronomie
• Freizeitangebot sowie Bademöglichkeiten

Die Bewertungskriterien werden dabei regelmäßig den aktuellen Trends und Entwicklungen angepasst. Piktogramme erläutern unter anderem, für welche Zielgruppen ein Platz besonders geeignet ist: zum Beispiel für Familien mit Kindern, Wohnmobilfahrer oder Wintercamper.
Dr. Carsten C. Hübner, Geschäftsführer ADAC Verlag hält fest:

„Es ist für die gesamte Campingbranche wichtig, dass die Qualität der Campingplätze weiter steigt. Hochwertige Plätze sind auf dem Vormarsch. 113 davon haben wir mit dem Prädikat ‚ADAC Superplatz‘ ausgezeichnet, unserer Top-Empfehlung für alle Camper.“


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 votes
Artikel Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments