Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

Nach dem Abgasskandal in Deutschland gab es Landauf Land ab Empörung über die Machenschaften im wohl angesehensten deutschen Automobilkonzern. „Das Ende einer Ära“ titelten einschlägige Automobilmagazine und starteten eine beispiellose „Imageabrissparty“. Der Börsenkurs des Unternehmens viel ins Unermessliche und niemand wusste so richtig, welchen Schaden das Unternehmen davontragen würde. Ebenfalls unklar: Der Schaden, den die VW Kunden erlitten haben sollen. Viele deuteten an, das schlimm zu finden, aber sich durch höhere Abgaswerte nicht wirklich „betrogen“ zu fühlen.

VW als Marke nach wie vor beliebt

Nun machte eine aktuelle Untersuchung deutlich, dass VW nach wie vor als Marke bei den Deutschen beliebt ist. Der Abgasskandal bei VW hat bei deutschen Konsumenten nämlich weniger Vertrauen zerstört, als es vielleicht zu erwarten war. Volkswagen wie auch andere Marken deutscher Automobilhersteller erfreuen sich bei den Deutschen nach wie vor allergrößter Beliebtheit.

Repräsentative Markenstudie

In der repräsentativen Studie „Die Lieblingsmarken der Deutschen 2016“, die Forsa im Auftrag der Brandmeyer Markenberatung durchgeführt hat, landen hinter den beiden großen Sportmarken Nike und Adidas vier deutsche Automarken unter die Top 10.

Skandale müssen eine Marken nicht zwangsläufig zerstören

Gegenüber 2014 ist die Marke VW auf der Beliebtheitsskala in Deutschland nur um einen Platz nach hinten nämlich von dem 5ten auf den 6ten Platz gerutscht.

„Angesichts der negativen Berichterstattung über den Abgasskandal ist es bemerkenswert, dass VW weiterhin bei den Deutschen so beliebt ist“, sagt Markenexperte Peter Pirck von der Brandmeyer Markenberatung.

„Das zeigt, dass ein Skandal nicht immer zwangsläufig eine renommierte Marke zerstört. Die Marke VW jedenfalls beweist gerade große Widerstandsfähigkeit“.


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 votes
Artikel Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments