camaro-bmw-m4

Foto: RTL II

Sie stehen auf dicke Autos? Also so richtig dicke Autos bei denen Ihnen beim Starten des Motors den Nachbarn die Gläser aus dem Regal fallen? Ja?

Dann haben wir von Autoankauf Online heute einen TV Tipp für Sie! Auf RTL II zeigt das Motormagazin Gripp heute einen interessanten Vergleich zwischen zwei eigentlich doch eher ungleichen Autos. Der Journalist Matthias Malmedie vergleicht das Muscle Car Cevy Camaro mit dem BMW M4.

Camaro oder BMW M4 das ist hier die Frage

Der Camaro, von dem GRIP berichtet, ist ein PS-Killer zum Schnäppchenpreis.

Für deutlich unter 50000 Euro gibt es ein brutal durchgestyltes Auto mit satten 453 PS, die ein gewaltiger Achtzylinder bereitstellt. Der 6,2-Liter-Small-Block mit dem Charme einer Abrissbirne reißt derart brutal an, dass selbst den etablierten Luxus-Anreißern das Hören und Sehen vergeht.  So zumindest lautet das Vertriebsziel von Chevrolet. Ob sich das gegen die doch eher luxuriöse Konkurrenz von BMW durchsetzen lässt bleibt allerdings noch abzuwarten.

BMW M4 wartet mit 450 PS auf

Der 450 PS starke Münchner mit dem aufgeladenen Sechszylinder ist ein rundum Sorglos Paket, was sportliche Coupés mit Ultra Performance angeht. Allein schon durch die Ausstattungsmerkmale ist der BMW auch gut doppelt so teuer!

Also heute Abend den HD Fernseher anwerfen:

GRIP – Das Motormagazin“ am 11. Dezember, 17:05 Uhr bei RTL II.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5000
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei