Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!


Foto: Screenshot N24

Das Thema Abgasskandal ist nach wie vor noch in aller Munde. Gerade im Nachgang der heutigen Razzia bei Audi, lebt das Thema wieder auf. Doch derzeit kämpfen die Verbraucher schon mit den ersten Konsequenzen. Angefangen hat es in Stuttgart aber auch in vielen anderen Städten drohen bereits Fahrverbote für mit Diesel betriebene Autos.

Trotz neuer und vermeintlich umweltfreundlicher Motoren, steigen Smog und Feinstaubbelastung im städtischen Raum an.

Wie sehr schädigen diese Autos die Umwelt? Können wir uns trotz Abgasskandal noch sorglos in unseren fahrbaren Untersatz setzen? Und sind Tempolimits eine Alternative zur Umweltplakette?

Morgen um 17.15 Uhr auf N24

Darüber diskutiert Michel Friedman mit Bärbel Höhn (B90 / Die Grünen), Vorsitzende des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, und Peter Ramsauer (CSU), Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses im deutschen Bundestag.
„Studio Friedman“ – morgen um 17.15 Uhr auf N24.


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 votes
Artikel Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments