Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

Foto: Screenshot ADAC Youtube

Der Winter hat Deutschland fest im Griff auch wenn die großen Wintereinbrüche, zumindest in den Städten bisher ausgeblieben sind.

Die Menschen allerdings sind in Winterstimmung und machen sich auf den Weg in die gut bekannten Skigebiete, sprich in die Alpen und in die Wintersportorte der deutschen Mittelgebirge.

Autofahrer sollten deshalb auf der Hin- und Heimreise aus den Skigebieten mit durchaus vollen Straßen rechnen. Abseits der Wintersportrouten allerdings ist kaum mit Behinderungen zu rechnen.

Die zu beachtenden Staustrecken sind:

– A 1 Köln – Dortmund – Münster – Bremen

– A 3 Köln – Frankfurt – Würzburg – Nürnberg – Passau

– A 5 Hattenbacher Dreieck – Frankfurt – Karlsruhe – Basel

– A 6 Kaiserslautern – Mannheim – Heilbronn – Nürnberg

– A 7 Würzburg – Ulm – Füssen/Reutte

– A 8 Karlsruhe – Stuttgart – München – Salzburg

– A 9 München – Nürnberg – Berlin

– A 93 Inntaldreieck – Kufstein

– A 95 / B 2 München – Garmisch-Partenkirchen

– A 99 Umfahrung München

 

Auch in einigen Alpenländern ausserhalb Deutschlands werden die Wintersportfans nicht um zähfließenden Verkehr herumkommen.

Den stärksten Verkehr erwartet der ADAC für die Vormittags- und Nachmittagsstunden des Samstags und Sonntags.

Stauschau als Video:

 


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 votes
Artikel Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments