Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

Der neue Mazda CX-5 kommt.

CX-5 wird renoviert

Autofans, vor allem jene, die auf moderne SUV’s stehen, werden den Mazda CX-5 kennen und entlang seiner vielfältigen Auszeichnungen auch in seiner Qualität entsprechend zu schätzen wissen. Wie jedes Fahrzeug aber, das über mehrere Jahre im Zentrum der Aufmerksamkeit steht, nutzt sich die Erscheinung langsam aber tatsächlich sicher auch irgendwann ab. Aus diesem Grunde legen die Automobilhersteller auch bei erfolgreich laufenden Fahrzeugen ein Facelift auf.

Genau das hat Mazda jetzt auch mit seinem SUV Modell CX-5 vorgenommen und das Erscheinungsbild  aktualisiert. So bietet die Neuauflage des CX-5 ein vollständig weiterentwickeltes KODO Design und einen noch hochwertigeren noch ruhigeren Innenraum.

Verbesserungen beim Geräuschkomfort

Besonderer Aufwand wurde betrieben, um den Geräuschkomfort zu verbessern und den Insassen eine entspannte Unterhaltung zu ermöglichen. Vor allem Abrollgeräusche, die auf rauen Fahrbahnoberflächen entstehen, sowie hochfrequente Wind- und Reifengeräusche bei höheren Geschwindigkeiten wurden reduziert. Bei Tempo 100 ist das Gesprächsniveau im Innenraum jetzt rund zehn Prozent klarer als beim Vorgänger, je nach Fahrsituation sinkt der Geräuschpegel um rund 1,3 dB.

Eine neue, weiterentwickelte Markenfarbe

Ebenfalls neu am Markt und bestellbar wird nach dem Verkaufsstart im Mai 2017 eine Sonderlackierung mit dem Namen „Soul Red Crystal“, die eine Weiterentwicklung  des Rotes ist, dass die Marke Mazda in Deutschland bekannt gemacht hat.

Für den europäischen und deutschen Markt wird der neue Mazda CX-5 mit zwei hochmodernen SKYACTIV-G Benzinmotoren mit 2,0 und 2,5 Liter Hubraum sowie mit dem innovativen 2,2-Liter SKYACTIV-D Diesel mit Front- oder Allradantrieb angeboten.

Vorgestellt wurde der zukünftige Mazda CX-5, heute in Los Angeles.

Foto: Mazda


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 votes
Artikel Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments