Skoda startet stark ins Jahr

Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

Skoda startet stark ins Jahr

Foto: Skoda

„Unsere Marke ist gefragter denn je“, halt Frank Jürgens als Sprecher der Geschäftsführung von SKODA AUTO Deutschland in einer aktuellen Medienmitteilung fest.

„Unser SUPERB und der neue KODIAQ haben die Nachfrage nach unseren Produkten weiter beflügelt. Den gleichen Effekt sehen wir bereits bei unserem umfangreich aufgewerteten Volumenmodell OCTAVIA.“

„Mehr Auto fürs Geld“ gehört zu SKODAS Markenkern.

Der Automobilhersteller bietet nach Angabe von Jürgens seit vielen Jahren mit großem Erfolg mehr Auto fürs Geld. Dieser USP werde als Grundlage der SKODA Markenpositionierung weiterhin von großer Bedeutung sein und konsequent um attraktive Bausteine ergänzt.
„Die Emotionalisierung unserer Produkte durch das neue Design und die serienmäßige Digitalisierung unserer Autos, die wir mit KODIAQ und OCTAVIA eingeleitet haben, sind aktuelle Beispiele dafür“, so Jürgens.

Skoda feiert mehr Modelle, mehr Zulassungen, mehr Marktanteile!

Skoda hat derzeit unternehmerisch viel Freude, stiegen doch in diesem Jahr bereits die PKW Neuzulassungen um fast 10 % auf 26.765 Fahrzeuge. Auch der für die Automobilhersteller so wichtige Marktanteil kletterte von 5,2 auf 5,5%. Dies ist ein Wert, der dafür sorgt, dass man ziemlich häufig einen SKODA auf der Straße vor einem sehen wird. In diesem Jahr 2017 führt SKODA ganze 11 neue Modelle und Modellvarianten ein, das entspricht einem Output, den es noch nie zuvor gegeben hat.

Selbstverständlich präsentiert sich SKODA auch auf dem anstehenden Genfer Automobilsalon. Anzutreffen ist Skoda hier auf Stand 2160 in Halle 2.


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 votes
Artikel Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments