Wohl einer teuersten Gebrauchtwagen der Welt

Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

Wohl einer teuersten Gebrauchtwagen der Welt

Die James Bond Fans unter Ihnen werden wissen worauf wir hinauswollen. Alle BMW Fans auch. Allerdings werden alle jene auch wissen, dass die Überschrift ein wenig zu „unpräzise“ formuliert ist. Denn der BMW Z8 ist zwar, was sein Baujahr betrifft schon etwas älter aber er ist wohl kaum als gewöhnlicher BMW Gebrauchtwagen zu bezeichnen. Ein Blick auf die Wertetabelle zur Beantwortung der Frage, „Wieviel ist mein BMW noch wert!“ lässt nämlich die Äugelein von so manchem lustig leuchten. Das inzwischen – geht man vom Erstmodel aus – knapp 16 Jahre alte Auto kostet in gut erhaltenem Zustand und je nach Ausstattung 219.000€ – 370.000€. Ja, Sie lesen absolut richtig. Wahrscheinlich ist der BMW Z8 damit einer der teuersten Youngtimer der Welt.

Preisentwicklung hängt mit der geringen Stückzahl und dem Sondermodellcharakter zusammen.

Die Preisentwicklung zum „Einfamilienhaus“ hängt sicherlich mit der hohen Exklusivität des BMW Z8 zusammen. Diese ist begünstig durch seine relativ geringe Auflage in der er produziert wurde. Nur rund 5700 Fahrzeuge liefen bei BMW nicht vom Band, sondern wurden von Handarbeit, im Stiele einer Manufaktur, gefertigt. Noch erlesener und damit auch heute deutlich teuer sind die Modelle des Haustuners Alpina, der genau 555 Z8 Modelle in eigener Regie gefertigt haben soll. Schon damals galten die BMW  Z8 Fahrzeuge als absolute Überflieger. So viele Fahrzeuge mit knapp 400 PS Leistung und einem unnachahmlichen Design gab es damals schließlich eher selten. Liebhaber, die sich damals einen solchen Alpina Z8 gekauft haben, werden heute vor Lachen kaum noch in den Schlaf kommen.

BMW Z8 Alpina bei mobile.de

Angebot für einen Z8 Alpina

 

Ein Alpina im Topzustand kostet heute nämlich rund 370.000€ und damit ca. 100.000 Euro mehr als der Neuwagen vor 16 Jahren. Eine schönere Aktie kann man kaum in der Garage stehen haben. Bei dem Preis und Seltenheit, ist es aber höchst gefährlich, das Fahrzeug entlang seiner exzellenten Fahreigenschaften auszureizen. Allein ein Kratzer kann die Preisrendite des Z8 empfindlich nach unten korrigieren. Eine etwas größere Delle schlägt dann gleich mit den Kosten eines Kleinwagens zu buche. Wie gesagt: Eigentlich undenkbar das Fahrzeug im Straßenverkehr frei zu bewegen. Ganz davon zu schweigen, dass auch dunkle Mächte wie Diebstahlbanden hellauf begeistert sein dürften, einen BMW Z8 am Straßenrand zu erblicken. Ähnlich kritisch dürften die Versicherungsbeiträge für den Wagen im Monat ausfallen. Allerdings: Wer 370.000 Euro für einen Gebrauchtwagen auf den Tisch legt, den dürften auch die Versicherungsbeiträge für ein solchen Premiumfahrzeug nicht wirklich stören.

James Bond Feeling für die Garage

Letztlich muss man festhalten, dass der BMW Z8 zwar ein hoch emotionales Fahrzeug ist, das aber aufgrund seiner hohen Seltenheit und seines daraus resultierenden Wertes besser in der Garage aufgehoben ist, als im Straßenverkehr. Schon fast unverantwortlich ist die Vorstellung, dass man den Wagen im Alltag nutzt. Der BMW Z8 ist vielmehr eine Wertanlange mit hoher Rendite. Verstärkt wird die Popularität des Fahrzeuges zusätzlich durch seinen Auftritt im damaligen James Bond Film „Die Welt ist nicht genug“ mit Pierce Brosnan. Eine Kaufempfehlung war der Wagen vor genau 10 Jahren noch. Derzeit sind die Preise, wie aufgezeigt pervertiert. Ein Einstieg lohnt jetzt sicher nicht (mehr).

Wer sich mal selbst einen Eindruck über die Preisentwicklung des BMW Z8 verschaffen möchte, der kann hier einmal hereinschauen.

Bilder: Wikimedia cc. /Screenshot Mobile.de

 

 

 


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 votes
Artikel Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments