Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

ford-transit

Ford zeigt seine Nutzfahrzeug Range auf der Leit-Messe für Nutzfahrzeuge

Auf der kommenden IAA Nutzfahrzeuge Messe zeigt Ford sein komplettes Produkt-Portfolio in Halle 13 am Stand C58. Ein Besuch bei den kleinen und auch etwas größeren Transportern lohnt in jedem Fall.

Die vier Nutzfahrzeug-Serien Transit Courier, Transit Connect, Transit Custom und den „großen“ Transit sowie außerdem den Pick-up-Marktführer Ranger.

Die neuen EcoBlue Dieselmotoren stehen im Fokus der Messepräsentation

Im Zentrum der Messepräsentation stehen vor allem die neuen Euro 6-Ford EcoBlue-Dieselmotoren, die ab sofort im Modell Custom und im Ford Transit zum Einsatz kommen.

Des Weiteren geht es um die neueste Generation des sprachgesteuerten Konnektivitätssystems „Ford SYNC 3“ mit AppLink und Touchscreen -, das bereits in naher Zukunft für den Ford Ranger zu ordern ist und nach und nach auch für alle weiteren Ford Nutzfahrzeug-Modelle zur Verfügung gestellt wird.

Ferner wird Ford, das wohl ausgedehnteste und innovativste Transporter-Programm am Markt vorführen und vorstellen, wie die Modelle noch weiter diversifiziert werden können: Sowohl auf dem eigenen Messestand als auch im erweiterten Außengelände zeigt der Hersteller viele Speziallösungen von zertifizierten Ford-Aufbau- und Ausbaupartnern vor, die besonderen Kundenbedürfnissen passgenau dienen.

Viele Kombinationsmöglichkeiten auf der Transit Basis.

Auf Basis der Transit-Transporter Familie sowie des Ford Ranger kann ein ultrabreites Spektrum an Sonder- und Speziallösungen realisiert werden.

Vom Blaulicht- Einsatzfahrzeug über Sondertransportlösungen bis hin zum freizeitorientierten Modell Ford Nugget.


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 votes
Artikel Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments