Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

Die GTÜ Gebruchtwagen Studie

Was sind eigentlich die voraussichtlich erfolgreichsten Gebrauchtwagen des gegenwärtigen Jahres und des kommenden Jahres? Anders als es viele sicherlich unter dem Eindruck der starken Zulassungszahlen der asiatischen Hersteller vermuten würden sind es die deutschen Automobile, die auf dem Gebrauchtwagenmarkt allen davon ziehen.

Die deutschen Autos sind die Gewinner im neuen GTÜ-Gebrauchtwagenreport und machen das Rennen um die ersten Plätze der verschiedenen Fahrzeugklassen ausnahmslos unter sich aus. Die unterschiedlichen Kategorien Kleinwagen, Kompaktklasse, Mittelklasse, Oberklasse, Luxusklasse, Sportwagen, Van und SUV sind erstmalig seit es den GTÜ-Gebrauchtwagenreport gibt, fest in deutscher Hand.  Vor allem die Hinwendung der Hersteller zu einer höherwertigen Verarbeitungsqualität zahlt sich derzeit besonders bei den über drei jährigen Gebrauchtwagen voll aus.  Vor allem die Premiumhersteller sind natürlich wieder meilenweit vorn dabei. Allen vorweg der Kindheitstraum vieler Männer. Der Porsche 911 siegt bei der Auswertung in allen Klassen, mit den wenigsten Mängeln und dem höchsten Werterhalt.

Alle Gebrauchtwagensieger der – 1- bis 3 Jahre alten Pkw in der Gesamtschau.

Bei den Kleinwagen siegt der Audi A1

Der Audi A1, das schicke und zuverlässige Premiummodell unter den Kleinen, hat im Qualitätsranking die Nase vorn und belegt in dieser Kategorie den ersten Platz, gefolgt vom Mazda 2 und dem Toyota Yaris auf den Plätzen zwei und drei.

Die Kompaktwagen Klasse wird vom VW Golf dominiert

Der VW Golf VII erhält bei den Kompakten aufgrund deutlich verbesserter Qualität erstmals im Gebrauchtwagenreport Gold. Silber gewinnt wie schon im Vorjahr der Audi A3 und Bronze geht an die Mercedes A-Klasse.

Mittelklasse ist Mittelklasse und gehört der Mercedes C-Klasse uneinholbar

Mit der beliebte C-Klasse geht Mercedes in der Mittelklasse erneut in Führung. Die beiden deutschen Mitbewerber Audi A4 und BMW 3er müssen sich mit den Plätzen zwei und drei zufrieden geben.

Der King of Oberklasse ist der Audi A6

Audi und Mercedes teilen die beiden Spitzenplätze unangefochten unter sich auf. Der A6 landet auf dem ersten Platz, dicht gefolgt von der Mercedes E-Klasse. Der Jaguar XF bleibt sich weiterhin treu und belegt wie bereits in den Vorjahren wiederum den dritten Platz im Ranking.

Auch bei der Luxusklasse punktet Audi mit dem  A8

Die Luxusklasse ist seit vielen Jahren die Domäne deutscher Premiummarken. Der Audi A8 holt hier wie schon im letzten Jahr erneut Gold. Silber geht an die Mercedes S-Klasse und Bronze an den BMW 7er.

Bei den Sportwagen gewinnt der Porsche 911 Carrera als Mängelzwerg

Absolute Spitze über alle Altersklassen hinweg und zugleich Mängelzwerg im GTÜ-Qualitätsranking ist in diesem Jahr der Porsche 911 Carrera. Die Plätze zwei und drei belegen mit knappem Abstand der Mercedes SLK und der Audi TT.

Mercedes B-Klasse macht wieder das Rennen bei den Minivans

Ein Auto mit dem Stern macht wie im letzten Jahr bei den Vans das Rennen. Die B-Klasse erobert erneut den ersten Platz, gefolgt von den schon bekannten Konkurrenten Mazda 5 und Opel Meriva auf dem zweiten und dritten Platz.

Mercedes GLK holt den Sieg ist der Gebrauchtgeländewagen Nr.1

Sieger in dieser Kategorie der jungen Gebrauchten ist nach kurzer Pause wieder der Mercedes GLK. Der Audi Q3 und der Mazda CX-5 müssen sich mit den nachfolgenden Rängen zufriedengeben.

 

Foto: GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 votes
Artikel Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments