Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

Gabriele Preuß spricht sich für die Elektroprämie aus

Wir bei Autoankauf Online haben das Problem „Tachobetrug“ seit Anbeginn unseres Blogs zum Thema gemacht, weil wir als Autohändler, der Gebrauchtwagen ankauft massiv von solchen Betrügereien betroffen sind. Autos, die wir zu einem gewissen Preis ankaufen, müssen einen dem Preis entsprechenden Zustand aufweisen, um sie exportieren zu können oder sie im Inland weiterverkaufen zu können. Zwar besitzen unsere Außendienstler einen großen Erfahrungsschatz in der Bestimmung des Zeitwertes eines Gebrauchtwagens, doch ist eines der wichtigsten Kriterien die Kilometer Laufleistung. Sobald die gefaked wird, kann die Bestimmung nicht mehr verlässlich erfolgen.

Gelsenkirchener EU-Abgeordnete fordert effektive Bekämpfung!

Selbstverständlich werden auch private Bürgerinnen und Bürger, die einen Gebrauchtwagen kaufen, Opfer von manipulierten Kilometerzählern. Gabriele Preuß, Mitglied im Verkehrsausschuss des Europäischen Parlaments, fordert nun von den einzelnen Mitgliedsstaaten die rasche Umsetzung der schon 2014 beschlossenen EU-Richtlinie, um Tachobetrügereien eindämmen zu können.

„Manipulationen am Tacho sind kein Kavaliersdelikt, sondern illegale Handlungen. Der Käufer hat nicht nur viel zu viel für seinen Gebrauchtwagen bezahlt, sondern bringt sich und seine Mitmenschen möglicherweise unwissentlich in Gefahr. Den kriminellen Machenschaften einiger Autoverkäufer muss daher schnell ein Riegel vorgeschoben werden. Hier geht es darum, die Interessen von Verbrauchern umfassend zu schützen“ , verdeutlicht Preuß.
„Auf der anderen Seite wollen wir durch diese neuen Regeln natürlich auch diejenigen Autohändler schützen, die ihrer Arbeit ehrlich nachgehen. Ihnen darf durch einige schwarze Schafe in der Branche kein Wettbewerbsnachteil entstehen“,

mahnt Preuß an.
Die SPD-Verkehrspolitikerin sieht auch die Europäische Kommission und das Europäische Parlament in der Pflicht den Druck, auf die Mitgliedsstaaten zu erhöhen. „Wir als S&D-Fraktion wollen unseren Einfluss geltend machen, damit die Richtlinie zeitig umgesetzt wird“, so Preuß.

Politik wird das Problem kaum beseitigen können.

Wir von Autoankauf Online begrüßen den Vorstoß der SPD, sehen aber realistisch betrachtet kaum eine Handhabe gegen die perfiden Machenschaften der Tachomaffia. Letztlich ist es selbst für uns Profis schwer und wenn es gut gemacht wurde unmöglich, zu erkennen, das der Tacho manipuliert wurde. Den wie so oft hinterlassen organisierte Kriminelle selten spuren.

Foto: SPD


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 votes
Artikel Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments