Defekter Kupplungsschalter bei Hyundai IX-35

Derzeit berichten vermehrt Hyundai-Fahrer von einem defekten Kupplungsschalter bei ihrem Hyundai IX-35 aus dem Baujahr 2010 bis 2011. Hierbei ist es unabhängig, ob der Hyundai IX-35 über einen Startknopf verfügt oder nicht, der defekt tritt in beiden Fällen auf.

Defekten Kupplungsschalter beim Hyundai IX-35 austauschen

Nun ist besonders auffällig, dass viele Fachwerkstätten zunächst einen defekten Anlasser diagnostizieren, der Defekt in vielen Fällen jedoch erneut auftritt. Überprüfen Sie zunächst die Batterie des Hyundai IX-35, sodass die Stromversorgung mit 12V in Ihrem Fahrzeug sichergestellt ist. Zudem sollten die Anschlusskontakte des Hyundais IX-35 nicht korrodiert sein. Einfachhalber sollten Sie einmal die Masseleitungen überprüfen, reinigen und gegeben falls neu befestigen. Um den Kupplungsschalter genau überprüfen zu können, benötigen Sie einen Multimeter.

Zudem kann es sich, sofern ihr Hyundai IX-35 über einen Tempomat verfügt, bei dem Kupplungsschalter um zwei Schalter handeln, sodass beide überprüft werden sollten. Der zweite Kupplungsschalter befindet sich regulär hinter dem Relaiskasten. Diesen Kupplungsschalter können sie mit etwas Erfahrung eigenständig austauschen, sodass der Defekt behoben sein sollte.

Garantiezeitraum beim Hyundai IX-35 beachten

Sofern Sie sich noch in einem Garantiezeitraum befinden, sollten Sie eine Fachwerkstatt aufsuchen und auf den Defekt hinweisen. Sobald Sie jedoch selbst versuchen Ihren Hyundai zu reparieren und dies während des Garantiezeitraumes, könnten ihnen der Anspruch auf eine kostengünstige Reparatur verwehrt bleiben.


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 votes
Artikel Bewerten
Subscribe
Notify of
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments