Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

Derzeit berichten vermehrt Mazda-Fahrer von einer defekten Lichtmaschine bei ihrem Mazda MX-5 aus dem Baujahr 1998 und mit einer Fahrleistung von 95.000 Kilometern. Nach einer längeren Fahrt berichten die Mazda-Fahrer von dem Aufleuchten einer defekten Ladekontrollleuchte.

Gesamte Lichtmaschine im Mazda MX-5 austauschen

Zunächst können Sie als Mazda-Fahrer überprüfen, ob der Riemen sich noch auf der Lichtmaschine Ihres Mazda MX-5 befindet. Außerdem können Sie die Batteriespannung messen, um eine funktionierende Stromversorgung sicherzustellen. Sofern eine defekte Lichtmaschine bei Ihrem Mazda MX-5 festgestellt wurde und Sie handwerklich begabt sind, können Sie natürlich eigenständig Ihre alte Lichtmaschine entfernen und austauschen.

Falls die neue Lichtmaschine noch nicht funktionstüchtig ist, liegt die Ursache vermutlich an den Kabelsträngen, die Sie auf Kabelbrüche untersuchen können. Die bereits genannten Aspekte können Sie natürlich eigenständig erledigen. Empfehlenswert ist eine Fehlercode-Auslesung. Nur wenn Sie den Fehlercode der Lichtmaschine in Ihrem Mazda MX-5 kennen, können Sie als Mazda-Fahrer den Defekt am schnellsten und einfachsten lösen.

Gebrauchter Mazda MX-5 mit Garantiezeitraum?

In geringen Fällen, sofern Sie Ihren Mazda MX-5 gebraucht bei einem Fachhändler gekauft haben, können Sie eine Garantieleistung zuzahlen. Allerdings ist dies nur in geringen Fachwerkstätten möglich, sodass Sie sich als Mazda-Fahrer individuell bei Ihrer Fachwerkstatt erkundigen müssen. Sofern Sie sich noch auf einen Garantiezeitraum berufen können, sollten Sie den defekt natürlich in Ihrer Fachwerkstatt beheben lassen.


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 votes
Artikel Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments