Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

Foto: ADAC

Auch wenn in NRW Pfingsten für die meisten Familien vorbei ist, entspannt dass mit Blick auf die bundesweiten Fernstraßen die Situation noch lange nicht. Denn vor allem in südlicheren Gefilden halten die Staus noch an, da dort die Pfingstferien ausladender sind und mit fast 14 Tagen schon einer Vorurlaubsaison gleich zu setzen sind.

Viele Staus erwartet

So ist auch an diesem Wochenende auf vielen Fernstraßen wieder mit Staus und Behinderungen zu rechnen. Vor allem im Süden drohen Behinderungen, da in Bayern und Baden-Württemberg die Pfingstferien in die zweite Woche gehen. Etliche Urlauber starten jetzt in den Urlaub oder kehren – wie in und um Berlin – bereits zurück.

Im Rest der Republik ist mit normalem Wochenendverkehr zu rechnen.

Die Staustrecken:

   – Fernstraßen zur und von der Nord- und Ostsee

   – Großraum Berlin

   – A 1 Köln – Dortmund – Bremen – Lübeck

   – A 3 Frankfurt – Würzburg – Nürnberg – Passau

   – A 5 Basel – Karlsruhe – Frankfurt – Hattenbacher Dreieck

   – A 6 Heilbronn – Nürnberg

   – A 7 Flensburg – Hamburg

   – A 7 Füssen/Reutte – Ulm –  Würzburg – Hannover – Hamburg

   – A 8 Salzburg – München – Stuttgart – Karlsruhe

   – A 9 München – Nürnberg – Berlin

   – A 10 Berliner Ring

   – A 11 Dreieck Uckermark – Berliner Ring

   – A 19 Rostock – Dreieck Wittstock/Dosse

   – A 24 Dreieck Wittstock/Dosse – Berlin

   – A 81 Singen – Stuttgart

   – A 93 Inntaldreieck – Kufstein

   – A 95 / B 2 München – Garmisch-Partenkirchen

   – A 96 München – Lindau

   – A 99 Umfahrung München

 

Die größte Staugefahr sieht der ADAC am Freitagnachmittag, am Samstagvormittag und -nachmittag (vor allem im Süden) sowie am späten Sonntagnachmittag rund um die Ballungszentren. Bei schönem Wetter müssen sich Autofahrer am Samstag und Sonntag auf den Straßen in die Naherholungsgebiete und zu den Küsten ebenfalls auf Staus einstellen.

 


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 vote
Artikel Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments