Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

Foto: Autoankauf Online. Tanken derzeit deutlich günstiger als noch im Herbst des letzten Jahres.

Die Kosten für Benzin und Diesel sind, verglichen mit der Vorwoche ganz leicht zurück gegangen. Das hat eine aktuelle ADAC-Auswertung ergeben. Im Durchschnitt mussten Autofahrer für einen Liter Super E10 einen Preis von 1,341 Euro bezahlen, das sind 0,2 Cent weniger als noch in der Woche zuvor.

Auch Diesel ist günstiger geworden

Ein Liter Diesel kostete 1,133 Euro, was einem Rückgang um 0,9 Cent entspricht.

Die Preise an den Zapfsäulen setzen damit ihren moderaten Abwärtstrend aus der Vorwoche fort. Ein starker Euro als Währung und ein sinkender Rohölpreis, der in den vergangenen Tagen unter die Grenze von 50 US-Dollar pro Barrel gefallen war, bieten weitere Optionen und Möglichkeiten für weitere Preissenkungen.

Politische Situation in Katar nicht ursächlich für die gefallenen Spritpreise

Wie der ADAC festhält, habe die angespannte politische Situation um Katar jedoch bislang keine Auswirkungen auf den Spritpreis.

Der ADAC empfiehlt, Kraftstoffpreise zu vergleichen und Preisunterschiede zu nutzen, um den Preiswettbewerb unter den Tankstellen zu fördern.


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 vote
Artikel Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments