Hyundai G90 Eine S-Klasse Kopie?

Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

hyundai-g90-2

Unter Autodiebstahl verstehen wir alle, die wir uns für Autos interessieren sicherlich etwas grundlegendes anderes, aber ein Trend, der sich inzwischen sogar bis in Premiumsegment durchsetzt, ist der dreiste Diebstahl von Designelementen. Echten Autofans dürfte dies inzwischen ebenfalls aufgefallen sein. Autoankauf online berichtete jedenfalls bereits im Zusammenhang mit Bentley von einem solchen Umstand. Ein neues Fahrzeug aus diesem Hause sieht nämlich – wahrscheinlich ganz zufällig aus wie ein Porsche Panamera. Oder aber nur wir haben diese Assoziationen. Wer sich das nochmal genauer ansehen möchte, kann dieses in diesem unserem Auto Blog hier nachlesen. Hyundai möchte künftig nun ebenfalls in der Premiumklasse mitspielen, was zunächst ja nichts Schlechtes ist, bei dem „Entwurf“ aber leider zu denken gibt.

Nun auch Hyundai mit dem G90 im Fahrwasser der Copycats?

Natürlich darf man es den Herstellern nicht unterstellen, aber wenn man nicht gerade komplett in seinen Wahrnehmungen benebelt ist, dann könnte man – zumindest mit Phantasie – annehmen, dass Umrisse der Mercedes S Klasse bei der neuen Fahrzeug-Premiummarke „Genesis“ von Hyundai eingeflossen sein könnten. Das erste von insgesamt sechs neuen Modellen ist der Genesis G90, der wie oben aufgezeigt ganz schwer an die Mercedes S-Klasse erinnert. Glücklicherweise wird er aber nie in direkter Blickkonkurrenz zur S-Klasse auf deutschen Strassen zu sehen sein, da der G90 wohl nur auf dem koreanischen Markt unter der Typenbezeichnung „EQ900“ verkauft werden soll.

Staatsmännische Ausmaße eines schönen Fahrzeugs

Wer den Genesis G90 anschaut, der wird vermutlich keine negativen Emotionen aufkommen lassen und das Auto als eindeutig edel identifizieren. Der Hyundai macht mit seiner Länge von 5,2 Meter durchaus etwas Prestigeträchtiges her. Auch dann, wenn der „Schein“ geborgt zu sein scheint. Immerhin soll ja ein deutscher Designchef verantwortlich für das luxuriöse Ex- und Interieur sein. Spielereien wie etwa die automatische Einstellung von Fahrersitz und Lenkrad für eine optimale Sitzposition muss man schon gar nicht mehr ansprechen, wenn man das Fahrzeug in der Ferne sieht. Man setzt es gewissermaßen schon fast Voraus. Für absolute Behaglichkeit und Laufruhe, frei von Vibrationen sorgt die gut schallgedämpfte Kabine, die es im Fond ermöglicht während der Fahrt zu arbeiten (Vorausgesetzt man hat einen Fahrer- oder man bleibt stehen :-)).

Antrieb auf Sportwagen Niveau

Der Genesis G90 verfügt beim Antrieb über zwei Varianten, zwischen denen der Käufer wählen darf. Bums und noch mehr Bums! Hyndai bietet ein 3,3-Liter Turbo V6 Motor mit schmalen 370 PS sowie ein 3,8-Liter V6 Motor mit 315 PS an. Wem das immer noch nicht reicht, der kann dann zum V8 Motor mit 5 Liter Hubraum und geschmeidigen 425 PS greifen. Das sollte reichen, um den stolzen Koreaner Tae-Kwon-Do mäßig über die koreanische Steppe zu prügeln. Was der Spass kostet ist noch unbekannt. Aber wir Deutschen brauchen das ja auch eigendlich nicht zu wissen, denn wir wissen ja, was die S-Klasse kostet.


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 votes
Artikel Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments