Defekte Leuchtweitenregulierung beim Audi Q5

Derzeit berichten viele Audi-Fahrer von einer defekten Leuchtweitenregulierung bei ihrem Audi Q5. Ohne ein besonderes Vorkommnis und überwiegend Garagenwagen erscheint bei den Audi-Fahrern plötzlich das Signal „Leuchtweitenregulierung defekt“ auf.

Defekter Sensor oder Kabelbruch beim Audi Q5?

In diesem Zusammenhang sollten Sie nun einmal den Fehlercode auslesen lassen oder dieses mit einem passenden Gerät eigenständig auslesen. Auf diese Weise kann der Fehler genauestens diagnostiziert und wenn Sie Glück haben lokalisiert werden. Sofern Sie keine genaue Lokalisierung des Defektes bei Ihrem Audi Q5 vornehmen konnten, sollten Sie den Sensor auf der Achse untersuchen. Möglicherweise ist an dieser Stelle der Defekt zu finden.

Andernfalls könnte ebenso ein Kabelbruch oder ein Marderbiss vorliegen. Besonders bei einem Kabelbruch oder Marderbiss kann sich die Suche nach der defekten Stelle als sehr aufwendig gestalten.

Während Garantiezeitraum auf Reparatur bestehen

Sofern Sie als Audi-Fahrer wenig Ahnung von einer Reparatur eines Kabelbruchs haben, sollten Sie eine Fachwerkstatt mit ihrem Audi Q5 aufsuchen, besonders wenn Sie sich noch in einem Garantiezeitraum befinden.

Während des Garantiezeitraumes sollten Sie auf eine umfangreiche Reparatur bestehen. Falls Sie sich nicht mehr in einem Garantiezeitraum befinden, können sich die Suche nach dem Defekt in einer Fachwerkstatt zu hohen Kosten entwickeln.


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
1.5 2 votes
Artikel Bewerten
Subscribe
Notify of
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments