h-tron quattro concept

Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

h-tron quattro concept
Alternative Antriebe sind gerade in Zeiten, in denen die Dieselaggregate durch Manipulationen in die Kritik geraten sind von besonderer Bedeutung. Brennstoffzellentechnologie klingt dabei wie eine Idee aus der fernen Zukunft, doch sie ist heute bereits bei einigen Herstellern weitentwickelte Realität.

Audi zeigt auf der auf der NAIAS 2016, der North American International Auto Show in Detroit seine Vorstellung von einem Elektrofahrzeug: Den Audi h-tron quattro concept.

Technikstudie zeigt das Potenzial des Wasserstoffantriebes
wasserstoff-antrieb-audi-e-quattro

Das von Audi erstmals gezeigete Auto, fährt rein elektrisch und zwar mit Wasserstoff als Energiequelle. Es kombiniert eine bis zu 110 kW starke Brennstoff­zelle auf dem neuesten Stand der Technik mit einer Batterie, die kurzzeitig bis zu 100 kW zusätzlichen Antrieb ermöglicht. Die Automobilstudie zeigt dabei die Herausforderungen und Möglichkeiten ultramoderner Brennstoffzellen­technologie.

Zwei elektromobile Aggregate sowohl an der Vorder- und Hinterachse zeigen eine neue Evolutionsstufe des quattro-Antriebs – den nunmehr elektrifizierten quattro. Der Elektromotor an der Vorder­achse leistet 90 kW, der Motor an der Hinterachse 140 kW. In weniger als sieben Sekunden beschleunigt der sportliche SUV von 0 auf 100 km/h.

Ultrareichweite bei ultraschneller Ladung

Das vermutlich im Alltag interessanteste Highlight sind die Wasserstofftanks des h-tron quattro concept. Diese lassen sich sicher und komfortabel in nur rund vier (!) Minuten befüllen. Einmal Aufgeladen schafft der quattro dann eine Reichweite von bis zu 600 Kilometer! Das ist dann nicht nur attraktiv sondern auch alltagstauglich!

Über den Antrieb hinaus begeistert das Fahrzeug mit Technologien, die 2017 mit der nächsten Generation des Audi A8 in Serie gehen sollen. Hierzu gehört das pilotierte Fahren und Parken. Über ein computergesteuertes Fahrerassistenzsteuergerät (zFAS), übernimmt das das Fahrzeug selbstständig den Fahrbetrieb. Hierbei errechnet der Computer ein Umgebungsmodell des Autos in Echtzeit und stellt die Informationen den Assistenzsystemen und dem Systemen für das pilotierte Fahren und Parken zur Verfügung. Diese können dann beim Einparken oder im Stop-and-Go-Verkehr auf Autobahnen bis 60 km/h das Fahren übernehmen. Autoankauf Online berichtete über selbständiges Fahren erstmalig im Zusammenhang mit LKW’s von Mercedes- Benz.

Die Antriebfeatures im Überblick:

  • Brennstoffzellenantrieb und Boost Lithium-Ionen-Batterie sorgen für kraftvollen und zuverlässigen Antrieb.
  • Moderneste Brennstoffzelle mit verbesserten Wirkungsgrad
  • Bis zu 600 Kilometer Reichweite mit nur einer Tankfüllung, Verbrauch: ca 1kg Wasserstoff / 100 Kilometer
  • Das Fahrzeug kann in rund 4 Min betankt werden,
  • Beschleunigung:0 auf 100 km/h in weniger als 7 Sekunden. Max. 200km/h
  • Innovation: elektrifizierter quattro Antrieb: Elektromotoren vorn und hinten.
  • Fahrwerk mit Luftfederung
  • Pilotierte Fahren und Parken.

Das Auto im Überblick:

equattro-cockpit

  • Der Audi bietet Platz für vier Personen, Gepäckraum mit bis zu 500 Liter Volumen.
  • Eine eigene Wärmepumpe im Innenraum für effiziente Klimatisierung
  • Fusion von Bedien- und Anzeigenkonzept über LED Bildschirme
  • Audi virtual cockpit curved OLED als Kombiinstrument
  • Mobiles Entertainmentpaket für die Rücksitze mit OLED- „Audi tablets“
  • Innovatives Lenkrad mit Touch-Flächen in den Speichen
  • Hochgradige Online-Vernetzung über LTE mit einem breiten Angebot an Connectivity-Funktionen

 

Alle Fotos: Mediaroom Audi AG

 


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 votes
Artikel Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments