Foto: ADAC

Wenn Sie die letzten Stunden schon an der Tankstelle waren, werden Sie festgestellt haben, dass Benzin wieder teurer geworden ist. Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind im Vergleich zur Woche zuvor leicht angestiegen. Dieses konnte die regelmäßige Auswertung des ADAC heute zeigen.

Sprit leicht teurer

Der Untersuchung zur Folge, kletterte der Preis für einen Liter Super E10 binnen Wochenfrist um 0,2 Cent auf derzeit 1,348 Euro. Der Dieselpreis stieg um 0,3 Cent und liegt im Tagesmittel bei 1,146 Euro.

Starker Euro bremst den Spritpreisanstieg durch Verteuerung des Rohölanstiegs

Dass die Kraftstoffpreise nicht noch kräftiger angezogen haben, können die Autofahrer dem wiedererstarkten Euro verdanken. Er konnte die Folgen der höheren Rohölnotierungen weitgehend ausgleichen.

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5000
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei