Foto: ADAC

Das Tanken ist für Autofahrer in der Republik ist erneut billiger geworden. Wie die aktuelle und regelmäßige ADAC-Auswertung der Spritpreise zeigt, kostet ein Liter Super E10 derzeit im Tagesmittel 1,334 €.

Im Vergleich zur Vorwoche bedeutet dies einen Rückgang von 1,4 Cent. Um 1,9 Cent ist der Preis für Diesel gesunken und liegt aktuell bei 1,134 €.

Günstiger Rohölpreis begünstigt die Spritpreise deutlich

Verantwortlich für die gesunkenen Spritpreise ist der niedrige Ölpreis. So kostet ein Barrel Rohöl der Sorte Brent mittlerweile wieder weniger als 50 Dollar. Noch vor einem Monat lag der Barrel-Preis bei rund 56 Dollar.

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5000
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei