Foto: Skoda Auto Deutschland GmbH

SKODA will mit dem Einstieg in die vor allem in China wachsende E-Mobilität seine Erfolgsgeschichte auf seinem wichtigsten Einzelmarkt fortsetzen. Mit der SKODA VISION iV und dem Zweiradkonzept KLEMENT präsentiert SKODA auf der Auto Shanghai 2019 vom 16. bis  zum 25. April seine elektrifizierte, innovative und nachhaltige Zukunftsvision für den chinesischen Markt.

SUV’s weiterhin extrem gefragt

Anhaltendes Wachstumspotenzial bietet das boomende SUV-Segment. Mit dem Topmodell KODIAQ GT, dem KODIAQ sowie den Einstiegsmodellen KAROQ und KAMIQ sind nur in China gleich vier verschiedene SUV-Modelle der tschechischen Marke verfügbar. Weitere Highlights: Anlässlich des 60. Geburtstags des ersten OCTAVIA aus dem Jahr 1959 zeigt SKODA seine Legende auf der Auto Shanghai.

Wer genau hinschaut und sich ein bisschen für Autos interessiert, der wird feststellen, dass die oben abgebildete Elektro-SUV-Studie stark an den URUS erinnert, der bekanntermaßen von Lamborgini kommt.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5000
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei