Nissan Nevara: Der Alleskönner für Straße und Gelände

Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

Nissan Nevara: Der Alleskönner für Straße und Gelände

Der Nissan Nevara ist, erblickt man ihn in aktuellen Werbeprospekten, auf den ersten Blick unscheinbar. Erst auf den zweiten Blick und bei genauerer Analyse seiner Möglichkeiten wird dem Interessierten klar, welche Möglichkeiten der Nissan Nevara bietet. Er ist wie ein Wolf im Scharfspelz, denn die Hersteller haben sich entschieden, ihr erfolgreiches Pickup Konzept einer deutlich breiteren Zielgruppe zu präsentieren. So gibt es den Nevara in zwei deutlich unterschiedlichen Versionen. Das Modell mit Doppelkabine steht in der Ausstattung einem exklusiven SUV in nichts nach. Wahrscheinlich ist dies auch der Grund warum – zumindest in Deutschland diese Version, die häufigste Kaufentscheidung ist.

Der Nevara vereint mühelos SUV, Geländewagen und und Nutzfahrzeug in einem Fahrzeugkonzept!

Anders als ein sündhaft teures SUV bietet der Pickup Nevara aber zusätzlich weitere Transport und Zugmöglichkeiten, die viele Anwendungszenarien miteinander kombinieren. Egal, ob man für die Teenager Tochter den Pferdeanhänger anspannen muss, um sie von Reittournier zu Reittournier zu fahren oder ob man beim Eigenheimbau ordentlich Fließen auf die Ladefläche legt. Der Nissan Nevara beherrscht beides. Zusätzlich, und darauf kommt es ja an, ist auch das stinknormale Fahren auf der Straße von besonderem Komfort geprägt. So merkt man im Innenraum kaum einen Unterschied zu einer herrschaftlichen Limousine. Außer vielleicht, dass durch die erhobene Sitzposition der Blick auf die Straße wesentlich übersichtlicher daher kommt.

Die zweite Version des Nissan Nevara wurde mit dem etwas irreführenden Namen „KingCab“ benannt. Zwar deutet der Name eine „Königskabine“ an, sie ist aber tatsächlich wesentlich kleiner als die Doppelkabine. Größer wird dadurch nur die Ladefläche des Pick-Up’s. Diese wächst in der Länge dann auf 1,80m, was den Nevara zum Nutzfahrzeug und Baustellenprofi werden lässt. Allerdings geht mit dieser größeren Fläche etwas der Reisekomfort verloren. Es „rappelt“ hinten dann schon etwas mehr, wenn man den Pick-up agil über Stock und Stein manövriert.

Mit dem Pick-up ins Gelände? Kein Problem mit diesem Nissan

Dabei ist der Nissan absolut geländegängig. Hierfür sorgen nämlich zunächst einmal seine kraftvollen Motoren und sein intelligentes Antriebskonzept. Der Nissan Kunde kann schließlich zwischen zwei Motorisierungen wählen. Zum einen gibt es den Pick-up mit 160 PS und einmal mit 190 PS aus einem 2,3 Liter Dieselmotor Aggregat mit 4 Zylindern. Noch interessanter ist aber das manuelle schaltbare Antriebskonzept.

Wie man nämlich die Kraft auf die Straße bringt kann der Fahrer beim Nissan Nevara eigenständig über einen komfortablen Drehregler steuern. Dabei kann er zwischen der Kraftübertragung über die Hinterräder / 2-WD oder einen permanenten Allradantrieb wählen. Auch sehr komfortabel ist in diesem Zusammenhang die Automatikfunktion „Auto-Mode“, wobei das Fahrzeug selbst über seine Antriebsart bestimmt und sich so den Gegebenheiten der Straße anpasst.

Entscheiden muss sich der Kunde beim Kauf ebenfalls ob er lieber ein 6 Gang Schaltgetriebe oder oder eine 7-Gang Automatik haben möchte. Beides hat seinen Reiz, wir von Autoankauf Online würden uns allerdings bei einem Pick-Up für das Schaltgetriebe entscheiden.

Der Nevara lässt sich über ein Hardtop optional erweitern

Wer den Nevara noch erweitern möchte, kann dies übrigens über ein optional erhältliches Hardtop tun, das auf die Ladefläche aufgesetzt wird. Dieses Fahrzeugelement verfügt über eine synchronisierte Zentralverriegelung sowie eine abgestimmte Innenausstattung und Exterieur Farbe. Wer bis hierhin im Text vorgedrungen ist weiß: Der Nissan lässt keine Wünsche offen.  Offen in der Information ist bisher nur der Preis. Und der ist tatsächlich erstaunlich niedrig. Die Preise für die Neuerscheinung des Nevaras liegt für den kleineren mit kürzerer Kabine bei nur 25.000Euro. Der größere Nissan mit Doppelkabine beginnt preislich bei 29.000Euro. Wer ernsthaft daran interessiert ist, sollte zugreifen, denn selbst gebrauchte Nissan Nevara Pick-Up‘s im Ankauf, haben einen stolzen Preis. Wer hier zugreift, der macht nichts falsch! Der VW Pick-up Amarok muss sich hier ernsthaft ins Zeug legen, um den Anschluss nicht zu verpassen.

Weitere Informationen zum Nevara gibt es auf der schön gestalteten Website von Nissan.

Foto: Screenshot


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 votes
Artikel Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments