Foto: ADAC

Deutschlands Pendler können etwas aufatmen. Der Benzinpreis ist in Deutschland im Vergleich zur Vorwoche ein wenig günstiger geworden.

Derzeitiges Tagesmittel 1,358 Euro für Super E10

Derzeit kostet ein Liter Super E10 im Tagesmittel 1,358 Euro – ein Minus von 0,3 Cent. Teurer als in der Vorwoche ist hingegen der Diesel. Für einen Liter Diesel müssen die Autofahrer im bundesweiten Schnitt 1,150 Euro hinlegen, das sind 0,8 Cent mehr.

Diesel folgt dem Rohölpreis

Der Untersuchung des ADAC ist der Dieselpreis dem Preis für Rohöl gefolgt. So kostet ein Barrel Rohöl der Sorte Brent inzwischen gut 54 Dollar und damit etwa einen Dollar mehr als vor Wochenfrist.


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5000
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei