Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

So wird ihr Wohnmobil fit für's Frühjahr

Die Campingfans unter Ihnen werden jetzt bereits mit den Hufen scharen. Die Wettervorhersagen locken und lotsen Campingfreunde an ihre Wohnmobile und Wohnwagen. Ganz egal, ob es sich um einen gebrauchten Wohnwagen oder um ein gebrauchtes Wohnmobil handelt, der Ruf nach der Freiheit „On the Road“ wird stärker, je wärmer die Temperaturen werden.

So machen Sie Ihr mobiles Zuhause fit für den Frühling

Dies weiß natürlich auch der größte deutsche Automobilclub, der ADAC, und gibt in diesem Zusammenhang Empfehlungen raus, was für einen sicheren Start ins Camping Jahr zu tun ist.

Arbeiten Sie einfach die nachfolgenden Punkte ab und Ihnen wird ein fehlerfreier Start garantiert sein:  

  • Prüfen Sie zunächst, ob eine Hauptuntersuchung oder eine Gasprüfung fällig ist. Vor allem letzteres ist von enormer Wichtigkeit für Ihre Sicherheit.
  • Überprüfen Sie darüber hinaus die Spannung und Funktionstüchtigkeit Ihrer Boardbatterien. Defekte Batterien oder sehr alte Exemplare sind unbedingt auszutauschen, zumal Sie auch eine Brandgefahr darstellen können.
  • Prüfen Sie Ihre Lichtzeichenanlagen wie Blinker und Bremslichter. Ggf. fragen Sie einen Nachbarn um Hilfe oder fahren Sie rückwärts in die Nähe einer spiegelnden Fläche (z.B. Große Scheibe) um die Funktionsfähigkeit zu prüfen.
  • Reifenluftdruck messen, gegebenenfalls Luft nachfüllen.
  • Bei Wohnwagen ist die  Freigängigkeit der Auflaufbremse und der Seilzüge unbedingt zu überprüfen. Hiervon hängt Ihre Sicherheit maßgeblich ab.
  • Überprüfen Sie die Onboard-Gasgeräte wie Heizung und Kocher: Ältere Wohnmobile und Wohnwagen verfügen noch über Kühlschränke, die über Gas laufen. Auch hier ist eine Überprüfung fällig.
  • Wasseranlagen sind befüllen und kräftig mehrfach durchzuspülen und auf Dichtigkeit und Funktion hin zu untersuchen. Verhindern Sie einen möglichen Bakterienbefall mit entsprechenden Mitteln.
  • Bei Fahrzeugen, die im Freien überwintert haben, das Dach gründlich säubern und auf eventuelle Feuchtigkeitsschäden im Aufbau achten. Auch Dichtungen an den Fenstern und bei den Dachluken sind auf Frostschäden hin zu überprüfen. Die Dichtungen können jetzt gefettet werden.
  • Bei Wohnmobilen zusätzlich Motorölstand, Scheibenwaschanlage und Frostschutz im Kühler kontrollieren.

Wenn Sie alle Aspekte überprüfen, können Sie beruhigt ins Campingjahr starten. Autoankauf Online wünscht Ihnen viel Spass, Sonne und ganz wenig Stau.

Foto: Wikimedia.


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 votes
Artikel Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments