ADAC-YouTube Channel

Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

ADAC-YouTube Channel

Für Fans der TV-Serie „PS-Profis“ und für alle, die sich über die Maßnahmen im Falle einer Autopanne informieren möchten, gibt es schon bald ein neues YouTube Format vom ADAC höchstpersönlich. Der ADAC hat beschlossen, sein Informationsangebot in digitalen Kanälen, unter anderem bei YouTube weiter auszubauen und holt sich dafür prominente Unterstützung an Board.

ADAC-Tutorial Serie auf YouTube

Die zunächst auf 35 Folgen angelegten Tutorial Serie auf YouTube stellt ab sofort einmal pro Woche Tipps und Tricks zu alltäglichen Fragen der Mobilität wie etwa zur Absicherung einer Unfallstelle oder zum Reifenwechsel vor.

Erfahrungseinkauf bei „JP“

Präsentiert und moderiert wird die Serie von Jean-Pierre Kraemer, der einiges an Erfahrung im Bereich der Streaming Medien mitbringt. Kraemer, der auch auf den Namen „JP“ reagiert, hat auf seinem eigenen Kanal rund eine halbe Million Abonnenten. Der ADAC hat also zumindest personalmäßig schon mal die richtige Entscheidung getroffen. Nun bleibt abzuwarten, welche zielgruppenrelevanten Inhalte aufbereitet werden und wie das Format angenommen werden wird.

Grundsätzlich ist es eine hervorragende Idee, weil absolut zeitgemäß und mit JP als Präsentator vermutlich auch super kurzweilig.

JP dazu persönlich:

„Ich bin stolz, dass der ADAC bei diesem Projekt auf mich zugekommen ist. Der Club ist für mich eine Institution mit viel Kompetenz und ich freue mich, bei diesem neuen Format mitwirken zu können.“

HOW TO: Unfallstelle absichern


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 votes
Artikel Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments