Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

Neuer Marketingchef bei Ford

Frischer Wind für noch mehr Absatz

Die Geschäfte bei Ford laufen derzeit tatsächlich blendend. Und damit das in Zukunft so weiter geht gibt es jetzt einen neuen Marketingchef namens Olaf Hansen an der Ford Front, wobei „neu“ auch nur die Position des Managers ist. Hansen ist schon seit fast einem ununterbrochen in verschiedenen Positionen für die Ford-Werke tätig.

Nach einem Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing an der WHU Otto Beisheim School of Management in Vallendar bei Koblenz startete er als Produktspezialist SUV in der deutschen Ford Organisation. 2002 wechselte der Diplom-Kaufmann in den Außendienst, bevor er 2004 in Dunton/England im europäischen Produktmarketing unter anderem den Ford Fiesta verantwortete.

Ein alter Bekannter.

Seit 2006 leitete der in Würselen geborene Hansen sodann die deutsche Werbeabteilung. Mit dem Produktmarketing von Fahrzeugen des Herstellers dürfte sich der Mann daher bestens auskennen. Mit dem Wechsel an die Spitze des Unternehmens geht der Hersteller konsequent einen Personalweg, der anderen Unternehmen nur zu wünschen wäre.

Konsistenz und Persistenz führen letztlich nämlich zu guten Markenerlebnissen. Mit einem der sich auskennt und der dazu das Unternehmen kennt, macht man auch nichts falsch.

Foto: Ford


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 votes
Artikel Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments