Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

Ford Mustang Sportwagen

Es gibt auf dem deutschen Automobilmarkt unglaublich viele Sportwagenkonzepte, die für Autofans reizvoll sein könnten. Wer gerne etwas schneller unterwegs ist und in diesem Zusammenhang vor allem die Beschleunigung liebt, der muss sich nach einem Fahrzeug umsehen, dass leicht ist und über eine starke Motorisierung verfügt.

Während der allgemeine Trend am Markt eher zum Downsizing übergegangen ist und selbst am AMG z.B. mit dem CLA einen 2L Motor vorgestellt hat der mit üer 300 PS für ordentlich Vortrieb sorgt, bleiben hartgesottene Sportwagenfans bei der Meinung, dass zu einem echten Sportwagen auch echter Hubraum und die PS Zahl jenseits der 300 PS einfach zum guten Ton gehört.

Dieser Auffassung kann man sicherlich sein, doch ist dies eine entsprechend teure Auffassung. Ordentlich „Wums“ in einem entsprechend designten Sportwagen beginnt realistisch betrachtet irgendwo ab 60.000 Euro.

Ohne Extras versteht sich. Ein komfortabel ausgestatteter Sportwagen kostet schnell 80.000Euro und nach obenhin gibt es kaum Grenzen.

Alternativen? Selten aber es gibt sie! Den Ford Mustang zum Beispiel.

Derzeit gibt es für Sportwagenfreunde eine echte und vor allem kultige Alternative. Der neue Ford Mustang ist in Deutschlang gleich mit zwei Motorisierungen (2,3-Liter-EcoBoost-Motor sowie einem 5,0-Liter-V8-Motor) und Karosserieversionen (Fastback und Convertible / Cabrio) erhältlich. Das Geniale an der Sache?

Den Mustang gibt es bereits ab 32.000 Euro bei absolut annehmbarer Verarbeitungsqualität. Natürlich nicht auf dem Niveau der Supersportler, aber auch nicht mehr auf dem Ford Niveau der Anfangsjahre.

Auch optisch ist der Mustang ein großer Wurf

Das aktuelle Mustang-Design greift viele klassische Elemente seiner Urahnen auf und interpretiert sie auf moderne Weise neu. Dies betrifft zum Beispiel die langgestreckte Motorhaube und das eindrucksvolle Heck.

Zu den typischen Mustang-Merkmalen gehören außerdem die flache Dachpartie sowie die breite Spur, die dreigeteilten Rückleuchten und der unverwechselbare Haifisch-Kühlergrill in der für Ford charakteristischen Trapezform.
Sportwagen Alternative mit großem Anklang

Das Kraftfahrt-Bundesamtes deklariert im März 2016 ganz klar den Ford Mustang als einen der meistverkauften Sportwagen inDeutschland. Dabei fiel die Wahl der Interessenten vor allem auf Fahrzeuge mit dem 5,0 L. V8-Motor. Verständlich: Den ein echtes Pony Car braucht richtig „WUMS“.

In Deutschland wurde zudem die höchste internationale Bestellrate an Convertible-Modellen (Cabriolets) registriert. Auch in Frankreich war der Ford Mustang nach Angaben der französischen Association Auxilliaire de l’Automobile das meistverkaufte Sport-Coupé im letzten Monat. Ein – wie wir von Autoankauf Online finden, bemerkenswerter Erfolg.
Insgesamt, sprich weltweit wurden insgesamt rund 140.000 Exemplare des Ford Mustang verkauft, davon rund 110000 Fastback und 30000 Convertible-Modelle.

Interessantes Review Video bei Ausfahrt.TV

 


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 votes
Artikel Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments