Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
Gabriele Preuß spricht sich für die Elektroprämie aus

Gabriele Preuß spricht sich für die Elektroprämie aus

Die Bundesregierung hat sich auf einen ambitionierten Plan zur Förderung des Absatzes von Elektroautos verständigt. Die SPD-Europaabgeordnete Gabriele Preuß aus dem Verkehrsausschuss des Europäischen Parlaments begrüßt das, wie Sie in einer aktuellen Pressemitteilung festhält:

„Eine finanzielle Unterstützung der Verbraucher beim Kauf von Elektroautos ist das richtige Mittel.“ Der momentan noch hohe Preis sei aktuell noch ein Kaufhemmniss. „Nun will die Bundesregierung eine finanzielle Unterstützung beim Kauf dagegensetzen. Das wird Wirkung zeigen.“

Höhere Nachfrage senkt die Stückkosten

Die SPD- Politikerin ist sich sicher, dass die Stückpreise aufgrund höherer Produktionsmengen sinken würden, wenn erst einmal eine größere Zahl von Elektroautos erfolgreich in den alltäglichen Gebrauch komme. Preuß wörtlich:

„Auch das Angebot an Lademöglichkeiten wird mit der Nachfrage steigen. Die bisherige Infrastruktur an Ladestationen ist durch die fehlende Gesamtübersicht über die Angebote und die mangelnde Dichte an Ladestationen, die Elektroautofahrer beim Ausfall der eigentlich eingeplanten Lademöglichkeit vor große Probleme stellen kann, ein weiteres Hindernis für höhere Marktanteile der Elektromobilität. Nun sehen die Pläne der Bundesregierung auch hier Verbesserungen durch Investitionen von 300 Millionen € vor.“

Subvention sei teuer, aber gut angelegtes Geld

Selbstverständlich sei eine solche Subvention gerade auch in der vereinbarten Höhe von 4000 € für reine Elektroautos und 3000 € für Hybriden teuer. „Das ist aber gut angelegtes Geld, dass die praktische Nutzung einer Zukunftstechnologie vorantreibt, positive Umwelteffekte zeigen wird, die Interessen der Verbraucher unterstützt und Nachfrage für die Automobilwirtschaft schafft.“ Die Europaabgeordnete glaubt, dass Deutschland dem Ziel von einer Million Elektroautos auf den Straßen im Jahr 2020 damit ein gutes Stück näher kommen könnte.

Zudem sei lobenswert, dass die Hersteller sich zur Hälfte an den Kosten beteiligen.

PM d. EU Parlaments
Foto: SPD Gelsenkirchen


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 vote
Artikel Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments