Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

Foto: LaPresse Deutschland

Bei der Wahl des richtigen Wohnmobils ist selbstverständlich Plattform, bzw. das Basisfahrzeug das den Antrieb und das Fahrwerk sicherstellt von besonderer Bedeutung. Da man mit einem mangelhaften Basisfahrzeug, siehe die Reisemobil Tragödie beim Ford Transit, seinen kompletten Urlaub und wenn man Pech hat, wie viele Ford Kunden auch den Geldbeutel zerstören kann, sollten auch die Hersteller von Aufbauten genau darauf achten, welches Basisfahrzeug sie wählen.

Fiat Ducato bleibt an der Spitze der Basisfahrzeuge

Ein solches Fahrzeug ist der Fiat Ducato, der derzeit seine Siegesserie fortsetzt und mit 60,8% der Stimmen bei der Leserwahl des Fachmagazins „promobil“ erneut zum „Reisemobil-Basisfahrzeug des Jahres 2017“ gewählt wurde. Selbst die ebenfalls für ihre Qualität bekannten Konkurrenten Fiat Ducato die Wettbewerber Mercedes Sprinter und den Iveco Daily verwies der Fiat von den ersten Plätze.

Zum 10 Mal in Folge an der Spitze

Der Fiat Ducato siegt damit zum insgesamt zehnten Mal in Folge die renommierte Auszeichnung der Leser. Ein Ergebnis auf das man stolz sein kann.

Die Wahl zum „Reisemobil des Jahres“ durch die Leser des Fachmagazins „promobil“ gilt seit mehr als einem Vierteljahrhundert als Standortbestimmung in der Reisemobil-Branche. Das Vertrauen von Aufbauherstellern und Kunden ist ein Beweis für das moderne und innovative Programm von Fiat Professional, der Nutzfahrzeugsparte der Fiat Chrysler Automobiles.

Beim Wohnmobil Ankauf ist der Fiat Ducato nach wie vor sehr hoch bewertet.


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 votes
Artikel Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments