Foto: real,- SB-Warenhaus GmbH

Die Warenhauskette real macht derzeit, wie es scheint, vermehrt in Autos. Erst kürzlich berichteten wir hier bei Autoankauf Online von dem Elektromobilitätsgewinnspiel des Einzelhandelsriesen, bei dem es unter anderem ein Tesla Model S zu gewinnen gab.

Nun geht man bei real im automobilen Bereich weitere Wege und wird zum Markenbotschafter oder – wenn man so möchte – zum Türöffner für den koreanischen Automobilhersteller SsangYong. Der etwas sperrige Name dürfte nicht autoaffinen Personen sicherlich in Deutschland noch kein Begriff sein, weshalb SsangYong genau diesen Weg wählt. Über den in Deutschland wohl bekannten Händler real will der Hersteller eine große Zielgruppe erreichen.

SsangYong will mit der Aktion rund 6 Mio. Kunden erreichen

Fast sechs Millionen Kunden besuchen die real Märkte durchschnittlich pro Woche. Neben gut sichtbaren und zugänglichen Aufstellern und Werbebannern mit Informationsmaterial zum neuen Sondermodell wird in Kooperation mit lokalen Auto-Händlern in ausgewählten real Märkten zusätzlich ein Fahrzeug ausgestellt.

55 Zoll Sharp LCD Fernseher gibt’s gratis dazu

Alle real Kunden können sich so direkt vor Ort über das Modell informieren, das zu Preisen ab 17.190 Euro bei allen teilnehmenden SsangYong Partnern erhältlich ist. Wer sich bis zum 16.06.2018 für das Sondermodell entscheidet, profitiert zusätzlich von zwei kostenlosen Fahrzeugwartungen beim autorisierten Vertragspartner. Käufer erhalten außerdem bei Abschluss eines rechtsgültigen Kaufvertrages einen Gutschein über einen 55 Zoll großen Sharp Ultra-HD-Fernseher im Wert von 1.199 Euro (UVP des Herstellers), der in allen real Märkten eingelöst werden kann.

Die Geschäftsführer beider Unternehmen sind glücklich über die Zusammenarbeit

„Wir freuen uns, mit real eines der größten Handelsunternehmen Deutschlands als Partner gewonnen zu haben. Die Kooperation ermöglicht uns eine völlig neue Art der Kundenansprache. Gemeinsam mit unseren Vertriebspartnern präsentieren wir unsere Fahrzeuge dort, wo Tag für Tag mehrere tausend Kunden ohnehin präsent sind: völlig zwanglos beim wöchentlichen Besuch in großen Hypermärkten“

, erläutert Ulrich Mehling, Geschäftsführer der SsangYong Motors Deutschland GmbH.

„Die Kooperation mit Ssang Yong bietet uns erstmals in unserer Unternehmensgeschichte die Möglichkeit, ein Auto als exklusive real-Sonderedition anbieten zu können. Kein anderes Unternehmen in der deutschen Handelslandschaft bietet ein so umfangreiches Angebot an frischen Lebensmitteln in Kombination mit Nonfood-Produkten. Für starke Marken bietet wir mit unseren Großflächen daher die ideale Bühne“

, konstatiert real CEO Patrick Müller-Sarmiento.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.