Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
Foto:“obs/Goodyear Dunlop“

So, liebe Automobilfreunde, das Osterfest ist vorbei und damit die altbekannte von „O bis O“ Fahrschulregel längst überfällig. Es ist jetzt Zeit auf Sommerreifen umzusteigen, denn Vergleichstests zeigen, dass Winterreifen im Sommer erheblich weniger Sicherheit bieten.

Vergleich Vollbremsung bei Nässe

Schon bei frühlingshaften 15°C zeigt sich bei einer Vollbremsung bei Nässe aus 70 km/h mit Sommerreifen ein vier Meter kürzerer Bremsweg als mit Winterreifen mit vier Millimeter Restprofil.

„Das Bremsverhalten bei Nässe im Sommer ist also offensichtlich schlechter mit Winterreifen. Doch Winterreifen bringen im Sommer weitere Nachteile mit sich“, erklärt Michael Fett, Produktmanager Goodyear Dunlop für Deutschland, Österreich, Schweiz. „Auch bei anderen Leistungskriterien wie Haftung auf trockener Fahrbahn oder Seitenführungskraft sind Winterreifen gegenüber Sommerreifen im Sommer klar unterlegen. Ich empfehle daher aus Sicherheitsgründen, jetzt die Reifen zu wechseln.“

Sommerliche Temperaturen erfordern spezielle Gummimischungen

Moderne Reifen bestehen unter anderem aus innovativen Gummimischungen und ausgeklügelter Profilgestaltung. Sie werden speziell für die jeweilige Jahreszeit entwickelt und spielen ihre Stärke im entsprechenden Temperaturbereich aus. Wintermischungen bleiben auch bei tiefen Temperaturen weich und flexibel, was guten Straßenkontakt ermöglicht. Bei hohen Temperaturen schlägt diese Eigenschaft ins Gegenteil um. Höherer Abrieb und deutlich längere Bremswege sind die Folge. Im Sommer sorgen daher Sommerreifen mit spezieller Gummimischung für mehr Sicherheit, höheren Fahrkomfort und bessere Laufleistung.

Neuer Goodyear Sommerreifen mit 50 % mehr Laufleistung

Für den Sommer 2020 empfiehlt Goodyear den neuen EfficientGrip Performance 2. Er hat eine hohe Laufleistung und sehr kurze Bremswege auf nasser und trockener Fahrbahn – dies ergaben unabhängige Tests des TÜV SÜD im Vergleich zu vier getesteten Wettbewerbern.

Der High Performance Reifen hat eine beeindruckende, rund 50 % höhere Laufleistung als sein Vorgänger. Gleichzeitig übertrifft er Michelin, seinen stärksten Konkurrenten bei Laufleistungstests, um 20 %.


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei