Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

Foto: Zukunft ERDGAS e.V./DANNY_KURZ_BERLIN“

Na, das ist ja nochmal gut gegangen. Wie die aufmerksamen Leser von Autoankauf Online sicherlich in der Vergangenheit hier lesen konnten, plante das Bundeskabinett die Abschaffung der Steuererleichterung für Erdgas als Kraftstoff, da sich scheinbar derzeit weltweit alles auf die Elektromobilität als alternativer Antrieb kapriziert.

Heute beschloss das Kabinett eine Verlängerung

Allen Unkenrufen zum Trotz hat das Kabinett heute doch eine Verlängerung der Steuerermäßigungen beschlossen und das sogar bis zum Jahr 2026. Die Steuerermäßigung soll einen Marktimpuls für den – neben der Emobilität –ebenfalls klimaschonenden Kraftstoff anstoßen. Die Brancheninitiative Zukunft ERDGAS ist erleichtert und begrüßt die Entscheidung ausdrücklich.

„Die Verlängerung war überfällig, zuletzt brachte die Verunsicherung schon einen Marktrückgang“, kommentiert Dr. Timm Kehler, Vorstand von Zukunft ERDGAS. „

Planungssicherheit für alle beteiligten Akteure

Die Politik schafft mit der Verlängerung eine stabile Planungssicherheit bis 2026 und damit gute Voraussetzungen für die Entwicklung des alternativen Kraftstoffs. Hersteller, Kunden und Tankstellenbetreiber bekommen jetzt Klarheit.“ Die Steuerermäßigung wird bis 2024 im gleichen Umfang wie bisher fortgesetzt. Für die folgenden Jahre findet eine Degression statt.


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 votes
Artikel Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments