Foto: Yello Strom GmbH

Der bundesweite Stromanbieter Yellow ist erneut in das Angebot eines E-mobils eingestiegen. In Kooperation mit der S&G Automobil AG bietet smart und Yello allen E-Mobility Faszinierten den neuesten smart EQ fortwo in der Ausstattungslinie „passion“ mit 22 kW-Bordlader an.




Der smart EQ fortwo ist ein gebrandetes Fahrzeug für rund 184 Euro bei 2000 Euro Anzahlung

Das Yello gebrandete E-Auto ist für eine monatliche Leasingrate ab 184 Euro für 24 Monate und 20.000 km Gesamtlaufleistung erhältlich.

„Wir freuen uns sehr, dass wir an die erfolgreiche Aktion Ende 2017 anknüpfen und E-Mobilitäts-Begeisterten nun erneut einen günstigen Einstieg in die neue Technologie ermöglichen können.“, so Aurélie Alemany, Geschäftsführerin Yello. „Neben dem Yello Solar Angebot möchten wir mit E-Mobilität einen Beitrag zur erfolgreichen Energiewende leisten. In diesem Jahr möchten wir Interessenten mit noch weiteren Angeboten überzeugen und E-Mobilität weiter voranbringen. 2019 wird für Yello ein elektrifizierendes Jahr – ich freu mich drauf!“

Die Monatsrate deckt die Finanzleasingrate für den smart EQ fortwo* ab. Weitere Kosten wie Versicherung, Service, Überführung oder Zulassung sind nicht inbegriffen.

Das Leasing Angebot ist auf 60 Fahrzeuge begrenzt

Das Angebot gilt so lange der Vorrat reicht und der ist begrenzt. Laut Homepage gibt es nur rund 60 Fahrzeuge für die Aktion. Wer genauer auf die Modalitäten blickt, der wird schnell erkennen das das ganze auch sehr schwierig wird, in allen Teilen Deutschlands von dem Angebot zu profitieren. Die Übergabeorte und Rückgabeorte sind quer in der Republik verteilt. Mit einer angegebenen Reichweite von rund 160 km, erreichen Sie das Ruhrgebiet z.B. nur beschwerlich.

Wer sich das Angebot trotzdem einmal anschauen möchte, der kann das auf der Homepage von Yello tun.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5000
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei