Fahrverbot Diesel Innenstadt

Fahrverbot Diesel Innenstadt

Foto: Wikimedia

So, liebe Dieselfahrer: Aus die Maus in Stuttgart! Vom 1.01. 2019 gelten in der Stadt Stuttgart Fahrverbote für Dieselfahrzeuge der Euronorm 4 und schlechtere Umweltklassen.

Fahrverbote für jüngere Diesel der Euronorm 5 sollen jedoch auch in Zukunft vermieden werden. Nachdem das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig zu Beginn dieses Jahres entschieden hat, dass Fahrverbote zur Luftreinhaltung grundsätzlich möglich sind, wurden in Deutschland auch bereits Fahrverbote erlassen.
In Hamburg etwa sind zwei Straßenzüge mit einem begrenzten Dieselfahrverbot belegt. Über die Wirksamkeit für die Luftsituation der Stadt Hamburg diskutiert die ganze Republik mit eher kritischem Impetus.

Stuttgart wird durch das Fahrverbot besonders hart getroffen, da Stuttgart, was die Automobilindustrie angeht, selbstredend keine unwichtige Stadt in der Bundesrepublik sein.
Wenn sich das Fahrverbot wie in Hamburg dann ausschließlich auf sehr eingeschränkte Straßenzüge beschränkt, dürfte es sich wohl ebenfalls nur um eine symbolische Maßnahme handeln. Ein Einfluss auf die Luftqualität darf so sicherlich berechtigt bezweifelt werden.

2 Kommentare
  1. Sacher
    Sacher sagte:

    Das ist ehrlich gesagt zum kotzen mit Autohersteller wie Vw Audi und Porsche habe einen Porsche und ein Audi Q7 Bj 2015 damit kann ich nicht mehr in Stuttgart fahren wegen Audi wenn ich den Verkäufen will bekomme ich nichts mehr von den Autohaus weil die meinen das Abgas Skandal

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.