Peugeot Expert 2016

Wer auf einen Kleintransporter beruflich und damit wirtschaftlich angewiesen ist, der wird sich auf dem Markt vor allem nach bezahlbaren, ja sogar günstigen Fahrzeugen umsehen. Wie überall in der Wirtschaft ist dort, wo es eine Nachfrage gibt auch ein Angebot vorzufinden, dass das in sich selbst hochgradig ausdifferenziert ist. Der Kleintransporter Markt für Neuwagen und auch für Gebrauchtwagen ist z.B. so ein Bereich.

Ohne voreingenommen zu sein, kann man sicherlich sagen, dass der Mercedes Sprinter diesen Markt sowohl imagemäßig als auch von der Preisgestaltung her anführt. Große Unternehmen vertrauen auf den blitzschnellen Transporter, um ihre Wirtschaftsgüter von A nach B zu transportieren. Wer einen Mercedes Sprinter besitzt hat damit in der Regel auch alle Probleme der Transportation gelöst. Ein Sprinter ist sparsam zuverlässig und sowohl für den Fahrer bequem, als auch sicher für die transportierte Ware. Nicht umsonst kommen große Postdienstleister kaum darum, sich den Sprinter anzuschaffen.

Peugeot Expert als Alternative für 22.990 Euro

Wie sieht es aber aus mit kleineren Unternehmen? Hausmeister Services, Apotheken, und Handwerkerbetriebe, die oft nur zwei oder drei Mitarbeiter haben, können sich die Anschaffung eines entsprechend ausgestatteten Sprinters oft nicht leisten. Welche Alternativen sind für diese Betriebe am Markt? Autoankauf Online hat sich in diesem Zusammenhang einmal den neuen Peugeot Expert angesehen. Dieser soll zu Preisen von rund 22.990 Euro starten und ein vollwertiges Package für Handwerker bieten.

Je nach Anwendungsbereich kann er in unterschiedlichen Längen konfiguriert werden. Der PSA Konzern ist letztlich dabei sein Portfolio zu erweitern. In diesem Zuge kommen weitere, baugleiche Typen der Marken Toyota (Proace) und Citroen (Spacetourer und Jumpie) hinzu. Auch hier sollten die entsprechenden Zielgruppen Ausschau nach günstigen Alternativen halten.

Attraktives Motorenprogramm im Peugeot Expert.

Das Motorenprogramm des Peugeot Expert umfasst insgesamt zwei Dieselmotoren mit entweder 1.6L und 2.0L Hubraum und 95 bis 180 PS. Die beiden Boxer gibt es als Schalter oder Automatikfahrzeug. Wer es benötigt, kann sich sogar eine Allradversion des Expert bestellen. Damit ist der Transporter auch für etwas schwierigeres Gelände zu gebrauchen.

peugeot-expert-buero

Wobei man aber sagen muss, dass es sich auch mit 4×4 Antrieb um keinen wirklichen Geländebus handelt.

Ganz cooles Feature für Gewerbetreibende: Der Innenraum im Expert ist mit seinen Ablagen zu einem mobilen Büro umklappbar, was ihn damit nicht nur zum geräumigen Kleintransporter werden lässt, sondern ihn zusätzlich zu einer praktischen Workstation.
Natürlich ist der angegebene Preis ein Nettopreis.

Der Expert im Video:

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5000
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei