Ford Fiesta Jubiläumsmodell

Liebe Autofreunde, an diesem warmen Montag bekommen wir wieder einmal vor Augen geführt, wie schnell doch die Zeit vergeht. Der Ford Fiesta wird in diesem Jahr bereits 40 Jahre alt. Alle, die sich noch an die Zeit zurück erinnern, als Sie ihr erstes Auto zur Auswahl stand, werden den Klassiker auch damals schon in Betracht gezogen haben.

Günstig und praktisch war der Fiesta schon immer. Das Günstige hat sich inzwischen etwas relativiert, aber praktisch und langlebig ist er immer noch. Das können wir aus der Autoankauf Praxis bestätigen. Wir haben schon unzählige Ford Fiesta gebraucht verkauft. Und auch Ford Fiesta angekauft. Die Laufleistungen der Fahrzeuge, vor allem der alten, sind beachtlich.

Am 11. Mai 1976 startete im Werk in Saarlouis die deutsche Produktion des Ford Fiestas. Mittlerweile gehört das Fahrzeug zu den erfolgreichsten Baureihen der Welt. Eine Erfolgsgeschichte, die gefeiert werden muss.

 Ford bringt ein bezahlbares Jubiläumsmodel

Anlässlich des 40 jährigen Jubiläums bringt Ford einige neue Updates auf die Straße. So profitiert das Erfolgsmodel von vielfältigen Neuerungen.

Auch ein neues Einstiegsmodel wird es geben. Bestellbar soll das Fahrzeug, das den Namen Fiesta Trend trägt, ab 12.500 Euro sein.  Darüber hinaus bringt Ford auch ein Editionsmodel an den Start. Der Ford Fiesta Celebration wird mit einer üppigen und sehr komfortablen Serienausstattung auf den Markt kommen und gleichzeitig einen lukrativen Preisvorteil aufweisen. Bis zu 1970 Euro sollen hier für kaufwillige Kunden drin sein. Hätte man 1976 daraus gemacht, wäre dies in Anlehnung an den Produktionsstart noch ein guter Marketinggag gewesen.  

Im Zuge der vielfältigen Neuerungen nimmt Ford bei allen Ausstattungslinien mit Ausnahme des dreitürigen und 60 PS starken Einstiegsmodells eine moderate Preisanpassung von 200 Euro vor. Die Ausstattungslinie Ambiente entfällt. Der Ford Fiesta ist in Deutschland somit ab sofort in den folgenden Ausstattunsversionen lieferbar:

  • Trend
  • Celebration
  • Titanium
  • ST-Line inklusive ST-Line Black und
  • ST-Line Red.

Das Top-Modell der Baureihe bleibt weiterhin der „ST“, der nun sogar in zwei Leistungsstufen bestellt werden kann: als „ST“ mit 182 PS und als „ST200“ mit gewaltigen 200 PS.

Entdecken Sie das Sondermodell Ford Fiesta Celebration

Das neue Editionsmodell Ford Fiesta Celebration ist ebenfalls ab Anfang Juni bestellbar. Es startet mit Preisen ab 15.150 Euro und ersetzt bei unveränderter Ausstattung die bisherige Fiesta SYNC Edition. Wie angesprochen besteht ein Preisvorteil von bis zu 1.970 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Fiesta Trend. Als Einstiegsmotorisierung gibt es einen 65 PS starken 1,0-Liter-Benziner mit serienmäßigem Start-Stopp-System.

Zusätzlich zur Ausstattungslinie „Trend“ verfügt der „Celebration“ ab Werk unter anderem über Klimaanlage, Nebelscheinwerfer, 15-Zoll-Leichtmetallräder, CD-Audiosystem inklusive Ford SYNC mit AppLink und 10,6 Zentimeter großem Multifunktionsdisplay, Ford Eco-Mode für eine besonders umweltschonende Fahrweise sowie das individuell programmierbare MyKey-Schlüsselsystem.


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei