Foto: Skoda Auto Deutschland GmbH/Photo: IvoHercik.com“

Es ist soweit, das SKODA Konzeptfahrzeug, das von den Auszubildenden des Unternehmens entwickelt wurde ist fertig und reiht sich als inzwischen fünftes Fahrzeug in die Riege der „Azubi-Cars“ von SKODA ein. Inzwischen hat das Fahrzeug auch schon einen vortrefflichen Namen erhalten.

Concept Car wurde auf den den Namen SKODA SUNROQ getauft.

Das fünfte von Auszubildenden der SKODA Berufsschule entworfene Concept Car heißt SKODA SUNROQ. Etwas 8 Monate arbeiteten 23 Auszubildende aus sieben Berufszweigen an der hochemotionalen Cabrio-Studie, die auf dem beliebten Kompakt-SUV SKODA KAROQ basiert.

Zuletzt war es eine Herausforderung im Projekt einen passenden Namen für das Concept Car zu finden.

Namenssuche in den sozialen Medien

Dazu luden die Azubis SKODA Kunden und Fans ein, ihre Vorschläge auf verschiedenen Social Media-Kanälen einzureichen. Aus mehreren hundert Namensideen wurde schließlich SUNROQ ausgewählt – die Auszubildenden fanden, dass SUNROQ zu ihrem Cabriolet passt, zumal es offen für die Sonnentage ist und das ideale Fahrzeug für den Sommerurlaub darstellt.

Der Einsender des siegreichen Vorschlags wurde zur offiziellen Präsentation des SUNROQ eingeladen. Er wird sowohl die Auszubildenden als auch deren Lehrkräfte treffen und sogar eine Runde mit dem in der Farbe Velvet Red lackierten Concept Car drehen.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.