Spacetourer Verkaufsstart

Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

Spacetourer Verkaufsstart

Bulli deluxe

Eines muss man dem französischen Hersteller Citroën ja lassen; die Designs seiner Fahrzeuge sind historisch und aktuell herausragend. Gut, in den 90iger Jahren muss man ein paar Abstriche konstatieren. Der Xantia zum Beispiel war jetzt kein großer Wurf. Aber grundsätzlich gibt es Modelle wie z.B. den XM in den 90iger Jahren, die für das Unternehmen Designgeschichte geschrieben haben.

Auch aktuell fahren die Franzosen vor allem im Kleinwagensegment großartiges auf und liegen auch voll im Trend. Gerade Familien finden oft praktische Fahrzeuge in einem außergewöhnlichen Design. Allerdings sind die Fahrzeuge nicht günstig. Das Design lässt sich der PSA Konzern durchaus üppig bezahlen.
Nun bringt der Konzern ein Fahrzeug, das von Fans langersehnt ist. Eine geländegängige Version eines Bullis, die auch noch fantastisch aussieht, gibt es von Citroën schließlich noch nicht.

Der Spacetourer füllt eine Angebotslücke

Nun füllt der Spacetourer diese Lücke. Sogar ein Sondermodell namens Hyphen kommt in sportlichem Design auf den Markt. All das nebst breiteren Schürzen, Radlaufverbreiterungen und ein gepimpter Unterbodenschutz sorgen für exklusive Optik. 19 Zoll große Räder sorgen für mehr Bodenfreiheit und damit relative Geländegängigkeit.

Befeuert wir der Bulli mit einem 150 PS-starken Turbodiesel Triebwerk. Für Spaß ist also gesorgt. Sogar ein Glaspanorama Dach ist verbaut. Premiumambiente also.
Grundpreis beginnt bei 36.650 Euro

Der Citroën Spacetourer steht zur Bestellung zur Verfügung. Der Grundpreis von 36.650 Euro bezieht sich auf den 95 PS starken 1,6-Liter Diesel mit dem L2-Radstand. Die 115-PS-Variante kostet ab 37.100 Euro, die 150-PS-Version kostet ab 38.850 Euro. Die 180 PS starke Premiumversion kostet stattliche 41.850 Euro Startpreis.

Foto: Citroën


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 votes
Artikel Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments