XT5 Cadillac kommt 2006

Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

XT5 Cadillac kommt 2006

Die amerikanische Motorpresse ist schon in heller Aufregung. Der amerikanische Automobilhersteller Cadillac hat ein Update für seinen SRX Crossover angekündigt, das nicht nur in den Staaten für Furore sorgen dürfte. Auch hierzulande blickt man gespannt dem Release Termin des SRX Crossover 2017 entgegen. Einzuordnen sein dürfte der Cadillac nämlich irgendwo zwischen dem derzeit gehypten Mercedes GLE und dem eher brav anmutenden Straßengeländewagen Audi Q5. Ob das gelingt, wird sich zeigen, letztlich hat der Wagen in Deutschland kaum einen Prestigecharakter. Der Geländewagen oder besser: Der Crossover muss also als Fahrzeug überzeugen.

Zunehmende Begeisterung über Cadillac auch in Europa

In der Regel gelingt dies aber bei Cadillac zunehmend über die US-CAR Fans hinweg, obgleich sich die Amis hier auch mit Konkurrenten wie dem Porsche Mecan anlegen. Ganz so einfach dürfte es also nicht werden. Schaut man sich die neue Version, dessen zukünftiger Verkaufspreis noch geheim ist, einmal an, so wird schnell klar dass die Designer wissen wohin die Reise in diesem Automobilsegment gehen soll. Das Design mutet teilweise futuristisch an, wird dabei aber gleichzeitig weniger detailreich ausgearbeitet. Grobschlachtig mag man es nicht nennen, aber auf den zweiten Blick dann doch wieder etwas „plump“. Mit dem Auge eines Europäers, der im Straßenbild mehr deutsche SUV’s sieht als amerikanische, ist man durch das Design irritert. Es gefällt irgendwie, denn der SRX Crossover 2017, der übrigens dann mit dem Namen XT5 daherkommt,  hat seinen Reiz im Heck und bei der Seitenansicht.

Den deutschen SUV’s ist der XT5 bereits auf den Fersen.

Er bietet einen Anblick, den sonst kein anderes SUV eines europäischen Herstellers bietet.  Insgesamt wirkt der Wagen länger gezogen und breiter als das Vorgängermodel. Die Front kommt schon etwas ausgearbeiteter daher, als beim Vorgänger, wie angemerkt wirkt sie – etwa im Vergleich mit deutschen Geländewagen – noch etwas unausgereift. Das Heck allerdings weiß zu begeistern. Die langgezogen Rückleuchten fügen sich recht sexy in die Gesamtkomposition der Rückansicht ein und harmonieren mit den breitgezogenen Auspuff- Endrohren. Hier haben die Designer wirklich großartige Arbeit geleistet.

Erscheinen soll der Cadillac XT5 als Nachfolger des SRX Crossover irgendwann im kommenden Sommer 2016. Wie bereits angesprochen ist der Geländewagen Kaufpreis noch geheim. Vielleicht aber weiß man bei Cadillac nur noch nicht, wo man das Fahrzeug positionieren soll.

Foto: Screenshot Youtube


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 votes
Artikel Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments