Autozeitung testet das Design der Automarken

Autozeitung testet das Design der AutomarkenSicherlich wird Ihnen beim Lesen dieses Automagazins aufgefallen sein, dass wir uns ab und an einmal Urteile über das Design der vorgestellten Fahrzeuge erlauben. Diese sind dann natürlich immer nur rein subjektiv und geben die Meinung der Redaktion wieder. Etwas aussagekräftiger kann man die die Meinung über eine Marke oder ein Auto ermitteln, wenn man seine Leserschaft um seine Meinung fragt. Genau dies hat die Autozeitung getan und seine Leser nach der schönsten Automarke befragt.

Design spielt entscheidende Rolle beim Neuwagenkauf.

Schließlich spielt das Design neben vielen technischen Innovationen für die Autokäufer heutzutage eine wichtige Rolle beim Neuwagenkauf.

Die Frag, die sich dringlich stellt ist also, welches Autodesign der letzten 12 Monate die Käufer am meisten bewegt hat. Die Autozeitung befragte dazu genau 11.802 Leser für die diesjährige „Design Trophy 2016“.

Herausgekommen ist dabei der „Champion aller Klassen“ und damit die absolute Nummer eins: Das neue Mercedes S-Klasse Cabrio.

Damit führt Mercedes Benz zum vierten Mal infolge das Ranking an. Man könnte sagen schon fast nebenbei holen die Stuttgarter ebenfalls dritten Platz in der Kategorie Sportwagen. Die Zweitplatzierte Alfa Romeo Giulia kann sich über den ersten Platz in der Kategorie Limousinen – Kombis – Vans freuen. Platz drei geht an den Aston Martin Vulcano.

In der Kategorie „Sportwagen“ holt sich ebenfalls ein deutscher Hersteller die Krone. Der Audi R8 siegt vor dem Aston Martin Vulcano und dem Mercedes S-Klasse Cabrio. Der Design-Sieger unter den Kleinwagen/City Cars ist das neue Mini Cabrio von BMW. Der Renault Mégane gewinnt den ersten Platz in der Kategorie Kompaktklasse. Immerhin: Mit einem knappen Vorsprung holt sich der VW Tiguan bei den SUVs die Design-Trophäe vor dem Jaguar F-Pace und dem Mercedes GLC.

Volkswagen Tiguan überrascht

Eine Entscheidung, die zumindest hier bei uns in der Redaktion überrascht. Soweit wir unsere Ohren und Augen am Markt haben, soll der Tiguan bei den Kunden nicht so gut ankommen. Eigentümlich, dass er im Autozeitungsranking den ersten Platz abräumt. Dennoch: Es sei Volkswagen gegönnt nach al den  Negativschlagzeilen in den letzten Jahren.

Foto: obs/Bauer Media Group, AUTO ZEITUNG


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5000
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei