Vorsicht bei Inseraten für Luxusautos

Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

Vorsicht bei Inseraten für Luxusautos

Der klassische Vertriebsweg für einige Autoverkäufer ist heute nach wie vor das Zeitungsinserat. Wer seinen Gebrauchtwagen möglichst schnell und effizient verkaufen möchte, greift, sieht man von den Onlineportalen einmal ab, in vielen Fällen zum Zeitungsinserat. Viele private Autoverkäufer glauben daran, dass das klassische Inserat viele potentielle Gebrauchtwagenkäufer erreicht und daher für schnellen Verkaufserfolg sorgt.

Dies mag in einigen Fällen durchaus richtig sein. Dennoch müssen Sie beim Gebrauchtwagenverkauf per Inserat auf der Hut sein. Denn nicht nur online lauern Gefahren, auch beim analogen Autoinserat müssen Sie sich vor Betrügern schützen.

Autoankauf online möchte Sie für die gefährlichsten Fallen sensibilisieren. Jedem aufmerksamen Leser würden diese Anzeigen vielleicht sogar selbst auffallen, inzwischen sind die Anzeigen durch professionelle Layouter durchaus kaum noch von seriösen Anzeigen größerer Händler zu unterscheiden.

Vorsicht bei Autoinseraten für konkrete Fahrzeugmarken im Luxusbereich.

Wir bei Autoankauf Online lesen immer wieder Anzeigen in Zeitungen, die ganz speziell auf den Ankauf von Luxuslimousinen oder teure Sportwagen abzielen. Erst kürzlich fiel uns eine Anzeige ins Auge, die sich mit dem Mercedes SLS beschäftigte. Der Inserent suchte aktiv und nur unter Angabe einer Handynummer nach eine Ankaufsmöglichkeit für einen Mercedes SLS ausschließlich von privaten Eignern. Wer nur so die Zeitung mit den Autoinseraten durchblättert, der wird vielleicht noch kein Mistrauen schüren. Wer aber einmal in einer stillen Stunde über die Anzeige nachdenkt, dem wird sicherlich schnell mulmig.

mercedes-sls

Kein Auto für ein Zeitungsgeschäft – Der Mercedes SLS

Der Mercedes SLS ist letztlich ein hoch exklusives Auto, dass nur von einer Handvoll vermögender Menschen in Besitz ist. Und die sind landauf landab eher spärlich gesät. Zu gut wäre es für Kriminelle doch zu wissen, wo diese Autos geparkt und untergestellt werden. Der Mercedes SLS ist grundsätzlich kein Fahrzeug für ein Zeitungsgeschäft. Dahinter verbinden sich hohe Kapitalbindungen und Wertentwicklungsabsichten. Nur wirklich naive Besitzer, die den „schnellen Euro“ wittern, würden sich wohl auf ein solches Inserat melden. Wie angesprochen besteht hier die Gefahr, dass das Inserat nur dafür gedacht ist, den Standort des Fahrzeuges zu ermitteln. Sehr wahrscheinlich wird sich, nachdem Sie die Telefonnummer gewählt haben ein freundlicher Mann melden, der sich Ihren SLS gerne einmal ansehen möchte. Bei Ihnen vor Ort wird er sich dann gegen den Kauf entscheiden, weil ihm zum Beispiel irgendwas nicht passt. Erst nach ein paar Monaten, wenn Sie den Besuch längst vergessen haben, kann es dazu kommen, dass ihr Fahrzeug gestohlen wird.

Das sollten Sie beachten:

  •  Seriöse Ankäufer und Autoverwerter interessieren sich für alle  Fahrezeugtypen in jedem Zustand
  • Wenn sich der Autoankauf von Luxusfahrzeugen auf eine Marke beschränkt, sind oftmals aber die Modelle egal
  • Reagieren Sie nicht auf Inserate im Premiumfahrzeugsegment, die nur eine Handynummer oder eine Nummer im Ausland angeben
  • Wenn Sie den Wagen unbedingt vorführen wollen, veranlassen Sie dies an einem neutralen Ort und nicht dort, wo Ihr Fahrzeug abgestellt ist.
  • Denken Sie daran, dass Sie auch an einem neutralen Ort über das Kennzeichen identifizierbar bleiben.
  • Wenn Sie ein Fahrzeug in dieser Preisklasse veräußern möchten, suchen Sie sich Ihren Ankäufer selbst aus und achten Sie auf gewerbliche Händler

Foto: Autoankauf Online / Mercedes SLS cc Wikimedia


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
5 1 vote
Artikel Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments