Motorlager im VW Golf 6 GTI defekt?

Vermehrt berichten VW Fahrer von eigenartigen Geräuschen während eines Lastwechsels. Dieses Geräusch tritt vermehrt bei dem VW Golf 6 GTI in den ersten drei Gängen, während einer Drehzahl von 3000 Umdrehungen in der Minute, auf.

Geräusch vermehrt im Stadtverkehr

Berichten zu folge hören VW Fahrer dieses undefinierbare Geräusch ab einem Kilometerstand von 25000 km. Es tritt überwiegend während einer langsamen Fahrt, beispielsweise im Stadtverkehr, wenn man langsam im 2. oder 3. Gang und vorsichtig mit dem Gas spielt, auf. Zudem lässt sich das Geräusch ebenfalls mit angezogener Handbremse und dem Einkuppeln produzieren. Die Ursache des Geräusches ist schwer zu definieren.

Defektes Rückhollager oder Motorlager?

Sofern sie ein Kurierfahrer sind und ihr VW Golf 6 GTI einen hohen Kilometerstand aufweist, kann es sich um ein defektes Rückhollager handeln. Jedoch liegt die Vermutung nahe, dass es sich um einen Defekt im Motorlager auf der Getriebeseite handeln könnte. Lassen sie sich von ihrer VW Werkstatt nicht vertrösten und bestehen sie auf eine umfangreiche Untersuchung ihres VW Golf 6 GTI.


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 votes
Artikel Bewerten
Subscribe
Notify of
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments