Motor Probleme am Opel Vivaro


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

Zunehmend beschweren sich Opel Fahrer über ihren Opel Vivaro. Der Motor ihres Opel Vivaro gibt eigenartige Geräusche von sich, die in vielen Fällen nicht einmal eine Fachwerkstatt beheben kann. Daher äußern sich viele Opel Fahrer sehr negativ in den öffentlichen Medien über ihren Opel Vivaro.

Diverse Möglichkeiten für Motorgeräusche am Opel Vivaro

Bereits ab einem Kilometerstand von 81.000 km merken viele Opel Fahrer, dass ihr Vivaro im kalten Zustand lediglich mit drei Zylindern fährt. Dieser Zustand verursacht nicht nur eigenartige Geräusche des Motorraums, sondern schädigt den Opel Vivaro zunehmend. Die Ursache von Motorgeräuschen können sehr vielschichtig sein. Zum einen kann es sich um eine Verkokung eines Zylinders handeln. Zum anderen könnte jedoch ebenso eine Einspritzdüse defekt sein. Vereinzelt sprachen Fahrer eines Opel Vivaro jedoch auch von Laubblättern im Luftfilter.

Austausch Motor am Opel Vivaro möglich?

Bestehen Sie während der Garantizeit auf eine ausführliche Untersuchung ihres Opel Vivaro. Gerne vertrösten Fachwerkstätte sie mit einer Motorreinigung. Da die genaue Ursache der Motorgeräusche schwer zu identifizieren ist, ist Ihnen ein Austausch des Motors zu empfehlen. Diese Variante ist jedoch sehr kostspielig und gibt Ihnen keine Garantie für eine endgültige Reparatur des Defekten Motors in Ihrem Opel Vivaro.


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 votes
Artikel Bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments