Zurzeit berichten vermehr Peugeot-Fahrer von einem defekten Schiebedach bei ihrem Peugeot 207 CC, aus dem Baujahr 2009. Besonders an warmen Tagen nutzen die Peugeot-Fahrer gerne ihr Cabriolet und fahren mit einem offenen Dach. Allerdings scheint nun vermehrt der Defekt aufgetaucht zu sein, dass sich das Dach nicht mehr schließen lässt und in einem halb offenen Zustand in der Position verharrt. Im Bordcomputer erscheint die Fehlermeldung: „Dachmechanismus defekt“ oder die Empfehlung „Dachbewegung sofort beenden“.

Defektes Cabriodach beim Peugeot 207 CC keine Seltenheit

Ein defektes Cabriodach beim Peugeot 207 CC ist kein unbekannter Defekt und den Fachwerkstätten durchaus bekannt. Die Sensoren des Peugeot 207 CC sind sehr empfindlich und demnach schnell ausgereizt. Oftmals funktioniert das vermeintlich defekte Schiebedach nach mehrfachen Versuchen wieder.

In vielen Fällen kann dieser Defekt lediglich ein bis zwei Mal vorkommen und dann nie wieder. Manchmal reicht ein bloßes Einfetten der Hydraulik- und Mechanikteilchen, um das Schiebedach wieder geschmeidig ein- und ausfahren zu können.

Es kann sich jedoch ebenso um einen Kontaktfehler handeln, sodass Sie als Peugeot-Fahrer zunächst einmal alle Kabelstränge und Kontaktstecker überprüfen müssen. In einigen Fällen kann ein lockeres Kabel bereits eine Stromversorgung unterbrechen und das Schiebedach bleibt offen.

Bestehen Sie auf eine umfangreiche Reparatur bei Peugeot

Sofern Sie sich in irgendeiner Weise mit Ihrem Peugeot 207 CC noch in einem Garantizeitraum befinden sollten, lassen Sie den Defekt in einer Fachwerkstatt prüfen.

Gerne vertrösten Sie die einzelne Fachwerkstätte und können keinen Fehler an Ihrem Schiebedach feststellen. Dokumentieren Sie Ihren Defekt und lassen es nicht auf sich beruhen, bei einem möglichen „Vorführeffekt“ bei dem Ihr Schiebedacht nicht defekt aussehen mag.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5000
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei