Derzeit berichten viele Renault-Fahrer von einem defekten Bremslicht bei ihrem Renault Kangoo, überwiegend aus dem Baujahr 2001. Die Renault-Fahrer stellen deutlich fest, dass der defekt nicht am Bremssystem, sondern an der Lampe oder den damit verbundenen Steckverbindungen liegen müsste, da die Bremsen ohne Probleme funktionieren.

Garantieleistung des Renault Kangoo beachten

Sollten Sie sich mit Ihrem Renault Kangoo noch in einem Garantiezeitraum befinden, sofern dieser nicht aus dem Baujahr 2001 stammt, sollten Sie eine Fachwerkstatt Ihres Vertrauens aufsuchen und den Defekt umfänglich beheben lassen.

 Allerdings werden die wenigsten Renault-Fahrer in diesem Baujahr noch eine Garantieleistung vorweisen. In diesem Fall können Sie natürlich zu jeder freien Fachwerkstatt fahren und sind nicht an Ihrem Händler gebunden. Oftmals lohnt es sich finanziell einen Kostenvoranschlag geben zu lassen und die Fachwerkstätte miteinander zu vergleichen.

Stecker auf einem Schrottplatz kostengünstig erwerben

Haben Sie gegebenfalls selbst Erfahrung aufzuweisen, können Sie natürlich kleine eigenständige Reparaturen vornehmen. Überprüfen Sie zunächst die hintere Lampe bei Ihrem Renault Kangoo. Hierbei ist es etwas schwierig die alte Lampe auszubauen, allerdings sollte es mit ein wenig Fingerspitzengefühl und Geduld funktionieren.

 Sollte diese Lampe nicht defekt sein, müssen Sie sich auf die Suche nach einer defekten Kabelleitung machen. In einigen Fällen kann es passieren, dass Kabel geknickt oder eingeklemmt werden.

Verfolgen Sie am Besten das Kabel ihrer hinteren Bremsleuchte. Sie sollten schlussendlich an einem Stecker enden. Dieser sollten Ihrerseits ebenfalls gründlich überprüft werden. Befinden sich noch alle Kabelstränge an ihrem passenden Platz?

Sehen einige Kabel sehr abgenutzt aus und müssen eventuell erneuert werden? Sofern Ihr Stecker jedoch defekt scheint, sollten Sie diesen umgehend ersetzten. Im günstigen Fall können Sie einen ähnlichen Stecker bei einem Schrottplatz finden und für einen kleinen Betrag kaufen. Andernfalls können Sie sich natürlich an Ihre Fachwerkstatt wenden, die den Stecker Ihrer defekten Lampe beim Renault Kangoo austauscht.


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5000
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei