Viele Mercedesfahrer berichten seit einigen Wochen von einem defekten ABS-System in ihrer C-Klasse. Die Fehlermeldung zeigt ein defektes ESP, ABS und BAS an. In diesem Zusammenhang fällt das Automatikgetriebe aus, sodass sich der Mercedes nicht mehr schalten lässt. Darüber hinaus fällt der Tacho auf null, ohne sich der Geschwindigkeit anzupassen.

Diverse Ursachen der Fehlermeldung

Die Ursachen für diesen Defekt kann sehr unterschiedlich sein. Zum einen kann es sich um einen defekte Batterie handeln, die in diesem Zusammenhang Fehlinformationen an den Boardcomputer sendet. Zum anderen kann der Defekt jedoch ebenso an einem defekten Steuergerät liegen oder einem defekten Kabel, dass im schlimmsten Fall von einem Mader angebissen wurde. In wenigen Fällen berichten Mercedesfahrer jedoch auch von einem defekten Bremsschalter, der für die Fehlermeldung eines defekten ABS-Systems verantwortlich war.

Fachwerkstatt mit der Mercedes C-Klasse aufsuchen

Da die Ursachen für die Fehlermeldung diverse Ursachen haben kann, sollten Sie Ihre Mercedes C-Klasse von einer Fachwerkstatt untersuchen lassen. Falls Sie sich noch in einer Garantielaufzeit befinden, sollten Sie auf das Beheben der Fehlermeldung bestehen. Allerdings kann die Suche der Fehlermeldung für einen Mercedes außerhalb der Garantielaufzeit sehr kostspielig werden.


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei