Defekter Kia Sorento

Viele Kia Fahrer beschweren sich über ein defektes Verteilergetriebe bei ihrem Kia Sorento. Sobald der Kia Fahrer seinen Kia Sorento beschleunigt oder eine Anhöhe hinauffährt, ertönen in diesem Zuge vom Verteilergetriebe eigenartige Geräusche.

Ursachen für ein defektes Verteilergetriebe beim Kia Sorento

Ein Defekt im Verteilergetriebe kann unterschiedliche Ursachen haben. Dieser Defekt wird aufgrund einer Verspannung im Antrieb hervorgerufen. Diese Verspannung kann wegen einem eingeschalteten Allrad, einem enger Kurvenradius oder trockener Asphalt auftreten. Dieser Defekt tritt vermehrt im Winter auf, sofern der Kia Fahrer den Allradantrieb auf trockener Fahrbahn nicht abschaltet. In diesem Zuge wird die Kette stark belastet, sodass sie sich ausdehnt und im Verteilergetriebe überspringt.

Neues Verteilergetriebe?

Viele Kia Sorento Fahrer denken nun über den Kauf und Austausch eines neuen Verteilergetriebes nach. Dies ist jedoch nicht zwingend notwendig. Sofern Sie sich noch in der Garantilaufzeit befinden, ist der Austausch eines Verteilbergetriebes sinnvoll. Andernfalls ist es möglich, einen solchen Defekt lediglich zu reparieren.


Wir kaufen Ihren Gebrauchtwagen.
Jetzt unverbindlich anfragen!
0 0 votes
Artikel Bewerten
Subscribe
Notify of
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments