Derzeit berichten verschiedene Mitsubishi-Fahrer von einer defekten Zündspule bei ihrem Mitsubishi Space Star. Ärgerlicherweise berichten die Mitsubishi-Fahrer von einem mehrfachen Austausch der Zündspule, da diese kaum 10.000 Kilometer durchhält und stetig defekt ist.

 Die Zündspule erzeugt eine Hochspannung, die den Zündfunken für den Verbrennungsmotor auslöst. Daher ist die Zündspule in jedem Auto ein wichtiger Bestandteil und sollte nicht so schnell defekt sein.

Garantiezeitraum des Mitsubishi-Händlers nutzen

Da Mitsubishi-Fahrer bereits von einem mehrfachen Austausch der Zündspule sprechen, kann der Defekt vermutlich nicht an der Zündspule liegen. In vielen Fällen kann die Zündspule aufgrund eines falschen oder fehlerhaften Einbaus zu heiß werden und dementsprechend in regelmäßigen Abständen überhitzen.

Dies begründet die kurzweilige Lebensdauer, die aus den berichten zu lesen ist. Sollten Sie sich mit Ihrem Mitsubishi Space Star noch in einem Garantiezeitraum befinden, können Sie natürlich eine Fachwerkstatt Ihres Vertrauens aufsuchen und auf eine umfangreiche Reparatur des Defektes bestehen.

Fachwerkstatt verweigert die Garantieleistung beim Mitsubishi Space Star

Sofern Sie sich noch in einem Garantiezeitraum befinden, sollten Sie eigenständige Reparaturen vermeiden, da Ihre Fachwerkstatt Ihnen in diesem Fall die Garantieleistung verweigern kann. In vielen Fällen können Sie als Laie einen größeren Schaden anrichten und die Fachwerkstatt wird diesen nicht mehr reparieren.

Ist Ihr Garantiezeitraum bereits abgelaufen, können Sie am besten mit Hilfe eines Kostenvoranschlages eine passende und kostengünstige Werkstatt frei wählen. Hierbei sollten Sie bereits zuvor auf Bewertungen und Meinungen im Bekanntenkreis rücksichtnehmen. Da es sich bei einer defekten Zündspule handelt, empfehlen wir den direkten Weg zu einer Fachwerkstatt.

Diese kann den Defekt zunächst auslesen, lokalisieren und Ihnen weitere Informationen geben. Merken Sie jedoch an, dass der Defekt einer tieferen Ursache zugrunde liegen muss, da eine Zündspule nicht nach knapp 10.000 Kilometern defekt sein darf.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5000
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei