Zurzeit berichten verschiedene Ford-Fahrer von defekten Schiebefenstern beim Ford Nugget aus dem Baujahr 2009. Das seitliche Schiebefenster verfügt über zwei Führungszapfen, der eine besteht aus Metall und der zweite aus Kunststoff. Nun ist jedoch der Kunststoffzapfen abgebrochen und das Schiebefenster lässt sich nicht mehr schließen beziehungsweise öffnen.

Zum einen können Sie als Ford-Fahrer Ihre Fachwerkstatt aufsuchen und das Schiebefenster reparieren lassen. Bedenken Sie jedoch, dass viele Fachwerkstätte oftmals nicht nur den Führungszapfen des Schiebefensters austauschen, sondern das gesamte Schiebefenster. Der Austausch des gesamten Schiebefensters kann einen Kostenumfang zwischen 300€ bis 400€ betragen.

Natürlich können Sie versuchen, das Schiebefenster eigenständig zu reparieren. Hierbei sollten Sie jedoch Geduld einplanen, da Berichten zu Folge der Aus- und Einbau des Schiebefensters sehr kompliziert ist. Unter anderem können Sie jedoch ebenso zu einem freien Händler gehen und sich nach Ersatzteilen erkundigen. Oftmals sind diese kostengünstiger, der eigenständige Einbau erweist sich jedoch oftmals ein schwierig.

Bedenken Sie Ihren Garantiezeitraum

Sofern Sie sich mit Ihrem Ford Nugget noch in einem Garantiezeitraum befinden, sollten Sie Ihre Fachwerkstatt aufsuchen und eine Reparatur im Garantiefall anstreben. Sollte sich Ihre Fachwerkstatt eine Reparatur im Garantiefall verweigern, können Sie Ihren Fall bei Ford beschreiben und auf Kulanz hoffen. 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5000
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei